Autor Thema: DVD in MPEG Umwandeln  (Gelesen 3540 mal)

Offline Stigi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
    • VENDETTA - Metal
DVD in MPEG Umwandeln
« am: Montag Februar 21, 2005, 21:01:23 »
Ich suche ein free- oder shareware proggi um DVD in mpeg (avi geht auch) umzuwandeln. Es sollte auch möglich sein nur einen bestimmten teil umzuwandeln und nich gleich die ganze dvd.

Hab schon ein paar runtergeladen die ich über google gefunden habe aber die waren alle nicht viel wert. Haben nur fehler produziert  :(

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #1 am: Montag Februar 21, 2005, 21:12:30 »
dazu muss man nichts umwandeln, das ist schon mpeg2. wenns der player nicht schluckt, kann man einfach die endung ?ndern.

das problem ist aber, dass man aufgrund des kopierschutzes eine dvd nicht auf die hd kopieren kann.

Offline Stigi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
    • VENDETTA - Metal
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #2 am: Montag Februar 21, 2005, 21:21:40 »
 $) $) das ist schon mpeg??? sicher??
probier ich gleich mal aus....

Das mit dem kopierschutz ist kein problem ist n?mlich eine privat dvd  :ja:
Ich mach doch keine illegalen sache hier  ;D

Offline Nachtstute

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1078
  • [
    • Profil anzeigen
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #3 am: Montag Februar 21, 2005, 21:25:56 »
also mit XMPEG kann man von DVD einen "Rip" erstellen. Mit XMPEG 5.03 kann man aber nur "non crypted DVD" "rippen"
XMPGE ist nachfahre von Flaskmpeg, nur neuer.

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #4 am: Montag Februar 21, 2005, 21:26:46 »
wenn du sie einfach kopierst, ohne zu rippen, hast du halt solche .vob dateien, die alle 1GB gross sind, das ist halt ein bisschen doof. die frage ist, was willst du damit machen? mit dem software player abspielen kannst sie ja auch auf der hd, da musst du gar nichts umwandeln.

zum bearbeiten mit einem videoschnittprogramm einfach die endung von .vob in .mpg ?ndern.
« Letzte Änderung: Montag Februar 21, 2005, 21:28:26 von E.T. »

Offline Stigi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
    • VENDETTA - Metal
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #5 am: Montag Februar 21, 2005, 21:30:36 »
Ich will mit dem pinnacle studio ein kleines video zusammenschneiden und der nimmt eben keine dvd files an.
Bin grade am probieren ob das funzt mit dem umbenennen...

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #6 am: Montag Februar 21, 2005, 21:33:36 »
Sind das gekauft DVDs oder welche von denen Du alle Rechte hast??

Bei gekauften DVDs ist zusammenschneiden ohnen schriftliche Erlaubnis des Rechteinhabers
verboten --> gehört nicht ins Forum  :nein: >:(

Größe

Offline Stigi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
    • VENDETTA - Metal
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #7 am: Montag Februar 21, 2005, 21:41:04 »
neeeeeeiiin ich kenne doch die regeln  :ja:

Ist eine private dvd von einem auftritt meiner   band. Also keine angst.

Und ich will den auftritt jetzt etwas zusammenschneiden und vielleicht ein kleines musik video machen.  :ja:




Offline Stigi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
    • VENDETTA - Metal
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #8 am: Mittwoch Februar 23, 2005, 23:03:25 »
ok... n?chstes problem

Wie kann ich die Dateiausfährungverhinderung deaktivieren?? Sobald ich die *.vob datei nur anklicke (kein doppelklick!) kommt die meldung und dann kann ich nur noch schliessen ( problembericht senden... bla bla)
Habs in der systemsteuerung versucht zu deaktivieren, funzt aber auch nicht. es gibt dort keine möglichkeit sie zu deaktivieren...

bin mit meinem latein am ende  ???

WinXP SP2

Zitat
Grundlegendes zur Dateiausfährungsverhinderung

Die Datenausfährungsverhinderung (Data Execution Prevention, DEP) tr?gt dazu bei, Sch?den durch Viren und andere Sicherheitsbedrohungen zu verhindern, die durch das Ausfähren von b?sartigem Code aus Speicherbereichen angreifen, die nur Windows und andere Programme verwenden sollten. Dieser Bedrohungstyp verursacht Sch?den, indem er einen oder mehrere von einem Programm verwendete Speicherbereiche übernimmt. Dann verbreitet er sich und besch?digt weitere Programme, Dateien und sogar E-Mail-Kontakte.



Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #9 am: Mittwoch Februar 23, 2005, 23:06:34 »
hast du sie jetzt schon auf der hd?

klickst du rechts oder links?

Offline Stigi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
    • VENDETTA - Metal
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #10 am: Mittwoch Februar 23, 2005, 23:10:19 »
auf der hd ist es

aber die meldung kommt sobald ich es nur anklicke, egal ob rechts oder links. Da hats microsoft wohl etwas übertrieben mit der sicherheit  ::)

EDIT:

Hab grad was gefunden! Mann muss einen befehl in der boot.ini ?ndern
ich versuchs grad mal


EDIT2:

 :D Jawoll funzt!!! *vob in *.mpg umbenannt und tataaa lauft ohne probleme! Da frag ich mich für was es spezielle programme gibt mit denen man das umwandeln kann und die dann auch noch ewig dafür brauchen wenn es so einfach geht  Oo Oo

THX an E.T


« Letzte Änderung: Mittwoch Februar 23, 2005, 23:28:33 von Stigi »

Offline moritz102006

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #11 am: Dienstag Oktober 31, 2006, 14:54:18 »
hi. kannst du mir genau erklären wie du die vob in mpg umbenannt hast? wäre echt nett. will den ton eines filmes in deutsch kopieren. bisher klappt aber leider nix.

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: DVD in MPEG Umwandeln
« Antwort #12 am: Dienstag Oktober 31, 2006, 21:24:24 »
willkommen bei t3d

wenn du die endungen nicht siehst, musst du halt zuerst in den ordneroptionen unter ansicht den hacken bei "erweiterungen bei bekannten dateitypen ausblenden" entfernen.