Autor Thema: Microsoft Windows AntiSpyware  (Gelesen 1387 mal)

Offline m.sch

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1210
    • Profil anzeigen
Microsoft Windows AntiSpyware
« am: Mittwoch März 23, 2005, 21:45:47 »
Microsoft zieht jetzt auch in den Spyware kampf  :)  das Prog ist aber noch beta

KlickMe

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Microsoft Windows AntiSpyware
« Antwort #1 am: Donnerstag März 24, 2005, 15:41:33 »
Microsoft zieht jetzt auch in den Spyware kampf  :)  das Prog ist aber noch beta

KlickMe
;D ;D ist leider nicht der Bringer, aber zum Zeitvertreib bestens geeignet ^^

Offline Hawk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
    • Das 80s-TV-Board
Re: Microsoft Windows AntiSpyware
« Antwort #2 am: Samstag März 26, 2005, 21:11:38 »
Erster Start: Suchlauf nach einer Sekunde bereits durchgelaufen:
"Schwerwiedgende Spywareprobleme entdeckt. Klicken sie OK, um die Problemprogramme zu löschen"

Nach einer halben Stunde:
"Einige Programme können erst mit einem Neustart entfernt werden. Der Rechner wird in 15 Sekunden neugestartet. Klicken sie auf OK, wenn sie nicht so lange warten m?chten"

Erste Meldung nach dem Neustart:
"No Operating System found. Please insert an Disc with an Operating System."

@meiseAC

  • Gast
Re: Microsoft Windows AntiSpyware
« Antwort #3 am: Samstag März 26, 2005, 21:15:13 »
Hmm also bei mir anst?ndig durchgelaufen (ca. 3-4 min) und nix gefunden. Muss aber auch nix bedeuten.

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Microsoft Windows AntiSpyware
« Antwort #4 am: Sonntag März 27, 2005, 13:39:33 »
Hmm also bei mir anst?ndig durchgelaufen (ca. 3-4 min) und nix gefunden. Muss aber auch nix bedeuten.
Hehe gerade dann mu?t du dir Sorgen machen, vielleicht wird die ganze M$ Spyware nicht mitgescannt ^__^

@meiseAC

  • Gast
Re: Microsoft Windows AntiSpyware
« Antwort #5 am: Sonntag März 27, 2005, 13:41:00 »
Das meine ich ja gerade mit durchgelaufen aber hat nix zu bedeuten.

Offline eXotic

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 54
    • Profil anzeigen
Re: Microsoft Windows AntiSpyware
« Antwort #6 am: Montag März 28, 2005, 11:57:03 »
Also ich habe das auch mal Installiert und gar keine Probleme damit. Ich finde das gar nicht so schlecht. Trotzdem habe ich es wieder gelöscht, weil es halt von Microsoft ist.

Offline Johnny

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 645
    • Profil anzeigen
Re: Microsoft Windows AntiSpyware
« Antwort #7 am: Samstag April 02, 2005, 21:11:11 »
also ich wär bei mircrosoft produkten immer etwas sk?ptisch  ::)

Offline HäääN

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1626
    • Profil anzeigen
Re: Microsoft Windows AntiSpyware
« Antwort #8 am: Samstag April 02, 2005, 21:19:05 »
Ich halt von M$ auch ned allzu viel  8)  ::)

Hab trotzdem Windoof uffm rechner  :D

Jo Energyrulz, die M$ Spyware wird wohl ned mitgescannt  :)

Aber ich bleib trotzdem bei Adaware 6 se und Spybot  ;D 8)

Bin auch bissl skeptisch was M$ angelangt  8) ;)

sers

Erste Meldung nach dem Neustart:
"No Operating System found. Please insert an Disc with an Operating System."

Hats dir dein Windoof geschrottet? ?belst...
« Letzte Änderung: Samstag April 02, 2005, 21:21:26 von h?? »