Autor Thema: Videoschnitt  (Gelesen 2491 mal)

Offline Meinereiner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 247
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Videoschnitt
« am: Samstag Februar 12, 2005, 23:19:13 »
hi leute ich würde gerne wissen, ob ihr ein billiges oder gar gratis video-schnitt programm kennt, dass ziemlich gut ist (besser als movie maker).

oder kann mir jemand von euch tips zu movie maker geben? kann man hier zB Namen ins video einf?gen?

Offline Antraxx

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 832
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #1 am: Samstag Februar 12, 2005, 23:21:14 »
guck ma nach movie maker tuts oder so bei www.google.de
oder so

timoserke

  • Gast
Re: Videoschnitt
« Antwort #2 am: Sonntag Februar 13, 2005, 14:08:40 »
Ich glaube, freeware schnittprogramme wirst du nich finden, also das beste programm was es zurzeit gibt hei?t: Adobe Premiere, ist aber auch super teuer!

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: Videoschnitt
« Antwort #3 am: Sonntag Februar 13, 2005, 14:15:02 »
Was ich noch kenn ist Ulead Video Studio. Das ist ?hnlich wie Movie Maker aufgebaut, sind nurnoch nen paar mehr Effekte und Zeug mit dabei. Kostet aber denk ich auch mal ne ganze Stange.
Gru? muha

Offline keimel

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 647
  • f.a.p.
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #4 am: Sonntag Februar 13, 2005, 14:16:11 »
da hat er recht... adobe premiere ist richtig gut aber leider teuer.
im freeware-bereich ist mir direkt nichts bekannt, aber falls es dir weiterhilft, es gibt vom PINNACLE VIDEO STUDIO 30-tage testversionen, d.h. 30 tage frei areiten. ist auf deren ftp zu bekommen

mfg

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #5 am: Sonntag Februar 13, 2005, 14:22:04 »
mmmmhh aber warum mpg in *.vob usw. umwandeln ????

Offline keimel

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 647
  • f.a.p.
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #6 am: Sonntag Februar 13, 2005, 14:25:16 »
mmmmhh aber warum mpg in *.vob usw. umwandeln ????

um es auf dvd brennen zu können  $)  ;D

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #7 am: Sonntag Februar 13, 2005, 14:58:50 »
aha und ne DVD ist teurer und die Quali wird mit sicherheit nicht wieder auf die "wahre" DVD Quali hochgepixelt ???

PS: je nach Soundquali ist es da das gleiche

PS die 2te: LOL_LOL_LOL ich bin im falschen THREAD siehe http://moddix.de/Forum/index.php?topic=3138.0
« Letzte Änderung: Sonntag Februar 13, 2005, 15:37:56 von Energyrulz »

Offline keimel

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 647
  • f.a.p.
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #8 am: Sonntag Februar 13, 2005, 15:38:23 »
schon, wenn du die sachen schon auf platte hast. aber stell dir mal folgendes vor:
du bist ne arme socke, die seine urlaubsvideos von nem camcorder (dv) irgendwie auf dvd kriegen will. was bleibt dir also anderes, als die in avi unkomprimiert zu überspielen (wg. frameverlust), danach im mpg umzuwandeln und dann in vob=>dvd brennen. ist der einzige weg den ich kenne. oder gibt's da was besseres?!?

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #9 am: Sonntag Februar 13, 2005, 15:51:39 »
schon, wenn du die sachen schon auf platte hast. aber stell dir mal folgendes vor:
du bist ne arme socke, die seine urlaubsvideos von nem camcorder (dv) irgendwie auf dvd kriegen will. was bleibt dir also anderes, als die in avi unkomprimiert zu überspielen (wg. frameverlust), danach im mpg umzuwandeln und dann in vob=>dvd brennen. ist der einzige weg den ich kenne. oder gibt's da was besseres?!?

Ja ok stimmt schon wenn du so willst ist es von der Datenmenge her noch günstiger wenn du die ganze DVD vollmachst. Meinte aber ein anderes Prinzip, egal. Kommt ja auch immer drauf an welche Formate der heimische DVD PLayer schluckt

Du kannst auch direkt AVI 2 DVD oder MPEG 2 DVD braucht nicht zuerst AVI 2 MPEG

Offline keimel

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 647
  • f.a.p.
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #10 am: Sonntag Februar 13, 2005, 16:00:31 »
da muss ich mir mal AVI 2 DVD anschauen..... hab das bisher immer über adobe premiere umgewandelt, da hatte ich einfach die besten ergebnisse. das sehen, was das andere prog dazu sagt.

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #11 am: Sonntag Februar 13, 2005, 16:12:12 »
Yo da gibts mehrere AVI 2 DVD m?sste es auch geben, ich meinte eigentlich damit AVI to (zu) DVD, sry iss halt mitlerweile Umgangssprache. Da gibts zig Proggs die solltest du dir mal anschauen, einfach mal googlen.

Offline keimel

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 647
  • f.a.p.
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #12 am: Sonntag Februar 13, 2005, 16:15:37 »
kein problem, weiss schon, was du meinst :) hab halt mit diesen kleinen progs etwas schlechte erfahrungen gemacht, damals zu (s)vcd zeiten. da waren die irgendwie nicht so von der qualität überzeugend. darum bin ich zu premiere gewechselt. aber mal testen, vielleicht hat sich ja da was ge?ndert.

Offline Energyrulz

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 829
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #13 am: Sonntag Februar 13, 2005, 16:37:56 »
nee die sind auch nicht alle gut, kann da leider keine Empfehlungen abgeben, aber da gibts genug Foren die sich darauf spezialisiert haben

Offline keimel

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 647
  • f.a.p.
    • Profil anzeigen
Re: Videoschnitt
« Antwort #14 am: Sonntag Februar 13, 2005, 16:47:58 »
mhm... momentan hab ich ein problem, *.rm oder *.ram sachen vern?nftig in avi oder mpeg zu kriegen. foren durchw?hlt, 3 programme getestet und alles m?ll *grummel*

Offline Meinereiner

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 247
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re: Videoschnitt
« Antwort #15 am: Dienstag Februar 15, 2005, 14:28:47 »
ah ok
(hab vergessen zurück zu posten)
ich bin mitlerweile draufgekommen (beim durchst?bern der Windoofseite), dass es ja schon mobie maker 2 gibt! der hat ja wol schon einige funktionen. die reichen für mich eh schon!!  ;D naja, kann ja mal passieren!! aber ich mach halt nie die standart m??igen updates!
um genau zu sein, hab ich bei meinem windows nur das sp1 drauf und das wars auch schon mit updates! naja, ok jetzt hab ich 2 updates! mm2 ist jetzt ja auch dabei!