Autor Thema: A-DATA PC566  (Gelesen 4790 mal)

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
A-DATA PC566
« am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 10:18:09 »
Habe mir obigen Speicher gekauft. Nun bin ich aber etwas unzufrieden mit den Timings, die ich erreiche. Von FSB200-FSB230 (mehr macht mein CPU mit Luft wohl nicht n?) kann ich nur 2-3-3-5 Turbo off einstellen. Mit meinen Corsair siehe Sig kann ich bei FSB200 2-2-2-5 Turbo on einstellen. Leider gehen die Corsair kaum über FSB200 (ca. 210). >:(
Nun mein Prob ich habe einmal mit D3 bei 640x480 gebencht und da hat sich halt herausgestellt, dass ich mit den Corsair FSB200 so 75fps und mit den A-DATA schon minimum FSB225 brauche um auch an die 75fps zu kommen. Das finde ich schon entt?uschend, dass ich fast ans Limit der CPU gehen mu? um mit den schlechten Timings die gleichen fps zu erreichen wie mit der CPU@standart und scharfe Timings. Da h?tte ich mir auch die Corsair PC3200 XL hohlen können die gehen bis fast 250 mit 2-2-2-5 Turbo on laut Hardwareluxx. Nur hatte ich gehofft das mit den A-DATA auch zu erreichen, da die die gleichen TCCD-Chips haben und so noch Reserve zu haben wenn ich einmal auf eine CPU wechsle die mehr FSB macht.
Nun meine frage soll ich die Dinger behalten oder an Cheeep zurückschicken, falls die die wieder nehmen. Ich hoffe ihr könnt mir Klarheit bringen, da ich mich wieder einmal nicht entscheiden kann.

hase

Offline ReaKwoN

  • hart aber ehrlich!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 812
  • chefclocker vom dienst
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #1 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 12:54:05 »
hi hase,


erstmal die frage an dich warum du dir DD566 module gekauft hast?? geht deine CPU über 4GHz??? Oo

hol dir lieber die Corsair PC3200 XL oder die OCZ PC3700 EB Platinum, damit kriegste auch die niedriegeren Timings hin, denn die sind genau für den FSB breich ausgelegt (die OCZ zu 100%, Corsair wie du sagst anscheinend auch :))

ich würde die A-DATA auf jeden Fall umtauschen 8)

Gruss ReaKwoN

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #2 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 13:05:50 »
hi hase,


erstmal die frage an dich warum du dir DD566 module gekauft hast?? geht deine CPU über 4GHz??? Oo

hol dir lieber die Corsair PC3200 XL oder die OCZ PC3700 EB Platinum, damit kriegste auch die niedriegeren Timings hin, denn die sind genau für den FSB breich ausgelegt (die OCZ zu 100%, Corsair wie du sagst anscheinend auch :))

ich würde die A-DATA auf jeden Fall umtauschen 8)

Gruss ReaKwoN

Bei hardwareluxx liefen die A-DATA (als 256MB-Module) auf meinem Board ja mit den Timings wie die Corair PC3200XL. Aber die Corsair machen eben bei 250MHz dicht und ich wollte wie gesagt Reserve haben, wenn ich einmal auf eine CPU wechsle die mehr FSB mitmacht. Und die Corsair garantieren mir auch nur die FSB200 und ich wollte schon syncron meine CPU ausreizen. Wobei ich jetzt gemerkt habe das das syncron gegen über 5/4 kein grosser Unterschied ist.
 Ich überlege n?chstes Jahr eventuell auf ein A64-Sys zuwechseln.

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #3 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 16:14:30 »
@reakwon die ocz eb bringen bei intel nix! bei intel sollte man zu den ocz el greifen jo!
@hase schau dir mal die oc-wear pc3200 tccd! die sollen laut pc weaker sehrt gut sein!

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #4 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 16:26:45 »
@reakwon die ocz eb bringen bei intel nix! bei intel sollte man zu den ocz el greifen jo!
@hase schau dir mal die oc-wear pc3200 tccd! die sollen laut pc weaker sehrt gut sein!

Die oc-wear PC3200 TCCD sind nichts anderes als meine A-Data ohne Headspr... und mit gr?nem PCB. Leider ;). Ok etwas billiger, aber wenn ich meine dafür zurückschicke oder verticke und mir die dann bestelle lohnt es dann nicht.

hase

Offline ReaKwoN

  • hart aber ehrlich!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 812
  • chefclocker vom dienst
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #5 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 17:32:37 »
sorry ich meinte die EL, damn schreibfehler :)


MFG ReaKwoN

Offline Faust

  • T3D Mitarbeiter
  • Technic3D Insider
  • *
  • Beiträge: 6890
  • Ich bin der Geist der stets verneint
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #6 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 17:39:35 »
Das ist einfach der Preis, den Du bezahlst wenn Du etwas günstigeren Speicher nimmst.
Au?erdem sind Deine Timings nicht so schlecht - den Unterschied wirst Du nicht merken.

Es könnte nat?rlich auch sein, dass Deine CPU/Board einfach nicht mehr können.

Größe 

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #7 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 20:41:02 »
Das ist einfach der Preis, den Du bezahlst wenn Du etwas günstigeren Speicher nimmst.
Au?erdem sind Deine Timings nicht so schlecht - den Unterschied wirst Du nicht merken.

Es könnte nat?rlich auch sein, dass Deine CPU/Board einfach nicht mehr können.

Größe  

Was mich wundert ist, dass ich z.B. in D3 bei 640x480 folgende fps erreiche:

FSB Timing CPU fps
200 2-2-2-5 3.2 75
200 2-3-3-5 3.2 70
230 2-3-3-5 3.7 76...

Das heist ich muss schon an die 230MHz FSB haben um eine bessere Leistung der CPU zu erziehlen als bei FSB200 mit scharfen Timings. Und die Sache mit dem Board ist die, dass der Test bei hardwareluxx http://www.hardwareluxx.de/cms/artikel.php?action=show&id=8 ja genau mit meinem Board gemacht wurde und da schaften die A-DATA bei FSB200 2-2-2-5, genau wie die gleich "billigen" Corsair PC3200 XL Pro. Die günstigen A-DATA kosten z.Z. ca. 145?/512MB und die Corsair im 1024MB-Kit ca. 300?. Die Corsair haben ?brigens die gleichen TCCD-Chips, wie die A-DATA. Da hab ich dann lieber die A-DATA genommen, da die nicht schon bei 250MHz dicht machen und ich noch Luft nach oben habe, wenn ich eine ander CPU einsetze.

Da frage ich mich was das ganze oc dann bringt, wenn ich schon 30MHz mehr FSB brauche um bei den dann schlechteren Timings schneller zu sein. ?brigens die Corsair bringen bei FSB230 auch keine besseren Timings, ausser die Turbo-Option im Bios kann an bleiben. Das Turbo bringt aber nicht wirklich etwas.

Ach ja die CPU geht mit Luft bis ca. 3.7-3.8GHz. Aber auf Stabilität will ich das alles erst mit meiner Wakü testen.

hase



Offline Blatte

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #8 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 23:18:29 »
@ Hase
Die Adata die du dir gekauft hast sind für einen Fsb von 285 und die machen auch gut und gerne 295 - 300.
Darin liegt deren Sinn und St?rke.
Wenn du Speicher suchst der bei einem so niedrigem Fsb schörfste Latenzen bietet, hast du dir den falschen Speicher gekauft. ;)

Ist aber deine Schuld, nicht die von Adata. ;)

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #9 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 23:21:06 »
hey Blatte na hast jetzt dein LS 2,8 GHZ hey hey

du hattest doch auch mal PC 4000 von adata wo hattest du sie her??

Offline Blatte

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #10 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 23:25:50 »
Die waren von cheeep.de
gute Teile, muss man sagen. Die sind ihr Geld auf jeden fall Wert.

Offline Almrausch

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 654
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #11 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 23:26:51 »
@ Hase
Die Adata die du dir gekauft hast sind für einen Fsb von 285 und die machen auch gut und gerne 295 - 300.
Darin liegt deren Sinn und St?rke.
Wenn du Speicher suchst der bei einem so niedrigem Fsb schörfste Latenzen bietet, hast du dir den falschen Speicher gekauft. ;)

Ist aber deine Schuld, nicht die von Adata. ;)

Hallo Blatte
Na wie geht es meinen Freund hoffe doch gut  :D
Freut mich dich mal wieder zu sehen  :P ;D
A-Data hast du vollkommen recht ist ein sehr guter Speicher, wie man bei dir gesehen hat  ;) Ne sehen wird hoffe ich  :)
Bis morgen man hört sich okay
                                      Gru? Almy

Offline Blatte

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 120
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #12 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 23:35:11 »
Na Almy du Hund, alles bestens danke, hoffe auch bei dir :)

Wie gesagt, der Speicher ist sein Geld wert. Wenn die neue Cpu da ist, wirst es sehn, ganz sicher mein Freund. :D :P

Bis Morgen, Gru? Blatte ;)

Offline Almrausch

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 654
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #13 am: Donnerstag Oktober 14, 2004, 23:38:30 »
Na Almy du Hund, alles bestens danke, hoffe auch bei dir :)

Wie gesagt, der Speicher ist sein Geld wert. Wenn die neue Cpu da ist, wirst es sehn, ganz sicher mein Freund. :D :P

Bis Morgen, Gru? Blatte ;)

Blatte freue mich schon sehr darauf du S?ffel :P ;D
Bis morgen , gru? Almy  ;)

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #14 am: Freitag Oktober 15, 2004, 08:49:12 »
@ Hase
Die Adata die du dir gekauft hast sind für einen Fsb von 285 und die machen auch gut und gerne 295 - 300.
Darin liegt deren Sinn und St?rke.
Wenn du Speicher suchst der bei einem so niedrigem Fsb schörfste Latenzen bietet, hast du dir den falschen Speicher gekauft. ;)

Ist aber deine Schuld, nicht die von Adata. ;)

Laut dem Test bei hardwareluxx http://www.hardwareluxx.de/cms/artikel.php?action=show&id=8 sind die A-DATA PC566 auch für scharfe Timings gut. Die bringen sie ja auch bei FSB230 wie ich mir das vorgestellt habe, aber eben nicht bei FSB200. Und ich ?rgere mich dar?ber, das es fast keinen Unterschied zwischen FSB200/3.2GHz scharfe Timings und FSB230/3.68GHz mit weniger scharfen Timings gibt. :( Das ist ja auch schon bei einer niedrigen Auflösung getestet, um den limitierenden Faktor der Graka auszuschliessen. Aber es ist schon irgendwie fraglich wozu das ganze oc, wenn fast nicht mehr rauskommt. Und 3.7GHz sind sicher nicht überragend viel, aber auch nicht wenig.
Man könnte es auch anderst sagen ich br?uchte eben eine CPU die einen kleineren Multi hat oder einfach nur mehr FSB. Mal sehen was mit meiner CPU noch steckt wenn ich dann meine Wakü drauf hab. ;D Oder ich tausche die CPU gegen einen Pressi D0, da kann ich dann ein wenig mit dem Multi spielen :D (14-16/17 P4-3.2/P4-3.4). Vor dem Pressi hatte ich mich damals gescheut, weil noch keine Wakü geplant war. ;)

hase

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #15 am: Samstag Oktober 16, 2004, 12:49:36 »
@ HASE

Das h?ttste aber auch vorher wissen können , allerdings kann ich Deinen ?rger NICHT nachvollziehen , CL2 (2-3-3-5) reicht ein exellenter Wert , die hinteren Timings wirken sich kaum aus das ist nicht im messbaren Bereich , höchstens etwas fürs Benchmark, und 640x480 zu benchen ist Schwachsinnig  ???

Also ich w?hre nicht unzufrieden damit, zumal Du auch sagtest "falls ich meine CPU wechsle" , und für nen höheren FSB hast Du vom Preis / Leistungsverh?ltnis eh die besten Riegel gekauft.

Viel wichtiger ist das der Riegel 100% kompatibel zum Board l?uft, und das ist ja bei A-Data auch der Fall.

Also ZICKE ned rum & Sei zufrieden , was Du auch absolut sein kannst  ;)

Greetz Koyote008

Es sind nicht so sehr die Timings bei FSB230+, sonder was gegen über FSB200 und scharfen Timings rauskommt. Und zum Benchen @ 6480x480, das war um den limitierenden Faktor der Graka auszuschlie?en. jo Schlie?lich wollte ich sehen, was ich mit einer 6800Ultra bei normalen Auflösungen erreichen kann, sprich was in meiner CPU für fps stecken. :P Denn die kann ja mehr als meine 9800Pro@XT mir bei 1024x768 darstellen kann. ;D Achso die CPU hab ich jetzt erst neu und wollte ich nicht gleich wieder tauschen, aber vielleicht n?chstes Jahr. Ich mu? halt sehen was noch an FSB kommt wenn ich dann meine Wakü am laufen habe. Mal sehen, vielleicht kommt auch noch ein Drop-Mod fürs ASUS, damits besser geht. Denn mein V-Core schwankt schon sehr. Bei default 1.55v eingestellt von 1.6v-1.48v (Idle-Last).

hase

Offline DarkEn3rgie

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 526
  • Seit 2008 Hardwarestop
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #16 am: Freitag November 05, 2004, 20:01:05 »
Hi

Habt ihr einen link zu den Tests der A-data ?s

Ist ein preisgünstiger RAm gegen die OCZ und mit der leistung gleich oder?

Offline Black_Sheep

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #17 am: Samstag November 06, 2004, 09:14:58 »
@reakwon die ocz eb bringen bei intel nix! bei intel sollte man zu den ocz el greifen jo!
@hase schau dir mal die oc-wear pc3200 tccd! die sollen laut pc weaker sehrt gut sein!

die sind sogar sau geil..

dusius

  • Gast
Re: A-DATA PC566
« Antwort #18 am: Donnerstag Dezember 30, 2004, 21:09:28 »
willst die ram denn verkaufen ?

Offline Hermy

  • Einfach nur Crazy
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 521
  • Moin, bin da wer noch? ^^
    • Profil anzeigen
    • Power-Dreams: We do it 4 your Dreams
Re: A-DATA PC566
« Antwort #19 am: Donnerstag Dezember 30, 2004, 22:17:13 »
hab selber die teile gehen perfekt bis 285 mhz!! das ist der hammer!

bin voll zufrieden mit den teilen!

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #20 am: Mittwoch Januar 05, 2005, 23:12:33 »
hab mal ne frage zu dem ram: hat der brainpower pcb oder nicht? habe schon verschiedene infos gelsen un dien sagne ja die andenr nein! ich dachte eigntlich immer der hat. was is nun der fall?

Offline hase

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #21 am: Donnerstag Januar 06, 2005, 10:08:43 »
hab mal ne frage zu dem ram: hat der brainpower pcb oder nicht? habe schon verschiedene infos gelsen un dien sagne ja die andenr nein! ich dachte eigntlich immer der hat. was is nun der fall?

Wenn du mir erzählst, woran man das erkennt, kann ich ja einmal nachschauen. ;)

hase

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: A-DATA PC566
« Antwort #22 am: Donnerstag Januar 06, 2005, 12:12:03 »
hab mal nen bissel nachgelesen im inet un bin zumschulss gekommen des es eindeutig nen brainpower pcb hat! is zwar nur des 815 aber auch egal :ja:. f?fr leute die nachschauen wollen ob ihr speiehr des brainpower pcb hat: http://forums.pcper.com/showthread.php?t=365550 da werden einige merkmale aufgefährt.