Autor Thema: Kiongston HyperX CL2 512/333  (Gelesen 4475 mal)

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Kiongston HyperX CL2 512/333
« am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 20:44:19 »
Hi,
ich wolltew mal fragen, ob es einen wirklich großen unterschied macht, ob ich PC 2700 oder PC 3100 benutze.  n? oder jo ???

Ich habe n?mlich 37110 Aquamarks, 5574 3D marks (03), 2490 3D Marks (05) und 14723 3D Marks (01). Is des
 normal für das sys in meiner Sig? Ach ja Graka l?uft auf genau 444,46MHz/378,00MHz nun ja, ich find des bischen wenig...  #

Was sagt ihr dazu? Liegts am speicher?

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #1 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 20:46:14 »
ja ich habe bei 03 = 57xx, 01=17xxx und 05= 34xx

ach ja mit einer 9800se@ Pro

Offline Flexus

  • oVerkill.OC Mitglied
  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1792
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #2 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 20:46:23 »
Also die Aquamarks sind zu wenig.. Ich hab da schon 31xxx

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #3 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 20:47:23 »
Es würde nur was bringen wenn du den FSB und Speicher Sychron laufen lässt. Wenn du den FSB auf 333 lässt bringt es dir nichts wenn dein Speicher bis 400 oder mehr könnte.

Poste mal den CPU und GFX Score bei AM3

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #4 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:00:53 »
Overload was meinst mit Synchron laufn lassen? Erkl?r mal n?her, bzw. sag mir was ich besser machen kann. Der Spericher l?uft auf 2-2-2-5.
Ach ja GFX: 5,370 und CPU:6,273  :P

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #5 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:05:53 »
Ich meine damit das du den FSB mit 166MHz und den RAM auch mit 166MHz laufen lässt bzw. 333MHz (effektiv).

Du könntest versuchen den FSB auf 200 zu stellen und den Multiplikator der CPU auf 11 runter. So haste einen 3200+ und  nutzt den RAM optimal aus.

Und der Score deiner GraKa ist einwenig zu niedrig.

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #6 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:12:09 »
Höh, also ich hatte einen 10Stunden arbeitstag hinter mir, drück dich mla dutlicher aus...... #

Ich soll den FSB auf ? stellen! und den FSB:DDR auf ? stellen und warum hat miene gralka zu wenig punkte? Was
soll ich dagegen tun?

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #7 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:12:56 »
Warscheinlich hast du eine Karte mit 128 bit interfaze

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #8 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:15:17 »
Tut mich leid, aber ich habe bestimmt nciht die mit 128Bit interface  :P habe n?mlich 200titen hingebl?ttert für. Die andere kost grad mal 160titts

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #9 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:17:28 »
na und das sagt nicht alles es gab mal broble das falsche Karten ausgeliefert wurde die Karten die eigentlich 256 bit haben sollten wurden durch welche bit 128 bit vertaushct

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #10 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:20:51 »
Ahhh ich krieg nen hals ey..... Und kannst mir sagen, wie ich herausfinde welche des is?

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #11 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:22:15 »
kannst du mit ATI Tool oder Riva Tuner rausfinden

//Edit: sollte das stehen

[gelöscht durch Administrator]

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #12 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:22:23 »
@ N0tHIN9
Als erstes gehst du ins BIOS und stellst den VCore auf ca. 1.6 und den Multiplikator auf 11 runter.

Danach startest du Windows nurmal und l?dst dir dieses Tool runter: http://www.cpuid.com/clockgen.php

mit diesem Tool versuchst du mal den FSB auf 200 zu stellen. Wenn das möglich ist und das System danach stabil l?uft kannste den FSB dann auch im BIOS auf 200 stellen.


Meine Grafikkarte (eine 9500) schafft bei AM3 6609 Punkte (GFX Score). Sie lief dabei mit 412MHz Core, 628MHz Memory. Was unter deiner 9800pro liegt, aber das sollte deine toppen!
« Letzte Änderung: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:23:59 von 0verl0ad »

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #13 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:39:46 »
Neee, sry! kommt net hin. Ich kann den Multi net auf 11 setzen dann geht der moni aus und kein bild. Kann nur bis 170 fsb packen danach kackt er ab und startet neu.
Des proggi geht nit vern?nftig. Ich glaube, ich habe eine so richtig schlecht CPU erwischt.... Ach ja was ist denn nun mit meiner GraKa???

@Izy: Hab dein EDIT zuf?llig nur gesehen. Hab mla bei ATI Tool geguckt steht 256Bit. Man hast du mich erschrocken..... Ich leg dich um du Hund. Weil ich hab die Rechnung nimmer.
Ich habe von keinem Teil mehr hier die Rechnung. Ich bin ein Typ wenn was kauptt geht, kauf ich s mir neu.  jo
« Letzte Änderung: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:45:25 von N0tHIN9 »

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #14 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 21:56:25 »
Ok aber deine 3D mark 03 Scores sind echt bitter, die von 05 sind so wie meine hab auch irgendwas mit 2400


Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #15 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 22:03:28 »
Ahh danke, dann geht mir ja wiklich besser  n? (oh mein gott).
Warum in gottes namen, ist mien PC so lahm??????????????????????????????
Helft mir doch..... *verzweifel*

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #16 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 22:05:48 »
Versuch mal die neusten Chipsatztreiber und die Grafikkartentreiber zu installieren. Vielleicht bringt das mehr Leistung. Vorher aber alle deinstallieren!

Vielleicht f?uft die Grafikkarte nur unter 4 Fach AGP.

Wenn das nichts bringt habe ich keine Ahnung was schuld sein könnte.

Offline Izy

  • Forum-Urgestein
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 2536
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #17 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 22:07:48 »
als aller letze Möglichkeit
format c: das hilft bestimt

Offline N0tHIN9

  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 620
    • Profil anzeigen
Re: Kiongston HyperX CL2 512/333
« Antwort #18 am: Mittwoch Oktober 20, 2004, 22:22:25 »
Mein windows ist gerade fast neu... Hab vor 3 wochen nen neues Board reingepackt. Deswegen musste ich auch windoof neu machen.
Aber evtl. mach ich es ja wenn cih zeit hab neu....  :-[ Aber des wird nciht so der bringer sein. Ach ja wegen dem
neuen treibern. Ich habe den alten (auf derCD vom board) installiert, weil der neuere nur heftige ruckler machte die gaze zeit und ncioh richtig lief.