Autor Thema: T-Rex?  (Gelesen 1592 mal)

Offline Pega

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
T-Rex?
« am: Freitag Dezember 17, 2004, 04:08:22 »
Moin allerseits!
Bei ihb?h werden häufiger Speicher von T-Rex, also genau genommen von VT angeboten, und zwar DDR400 und 466. (Vielleicht auch höher)

Hier mal ein Link, aber Vorsicht, macht die Boxen leise! http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=21899&item=6730548593&rd=1&ssPageName=WDVW

Hat jemand von euch Erfahrungen mit den Dingern? "T-Rex" hört sich ja recht bissig an. ;)

Angeblich fertigt VT auch Chips für Infineon und Elixir.

Also, wie siehts mit diesen Speichern aus?

Infos wären nett, danke!

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: T-Rex?
« Antwort #1 am: Freitag Dezember 17, 2004, 07:42:11 »
also ich finde den ram net besonders dolle. die timings sind sehr schelcht(bei den größeren herstellern fangne diese timigs oft erst bei ddr500 an un da is immer noch tuning drin was bei diesen nicht der fall sein s?rfte).
Zitat
WIE WEIT WOLLEN SIE GEHEN???

VT Hersteller Kreton ist ja nun schon bekannt, wer diesen Speicher einmal kauft will nie wieder etwas anderes, aber diese Module sind der Traum eines jeden Freaks und Kenners, T-REX das beste aus dem Hause Kreton ist der Hammer!!!
seheh ich als glatte l?ge an ;). nen übertakter k?uft sich gskill ocz adata corsair mushkin crucail kingston oder auch geil. mit der komabilität is es wahrscheinlcih auch net so rosig.

Offline Ocean-Driver

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 345
    • Profil anzeigen
Re: T-Rex?
« Antwort #2 am: Freitag Dezember 17, 2004, 12:29:18 »
Hi,

?ber den Verk?uft hab ich auch schon viel schlechtes gehört, besser nicht kaufen.
Für 5€ mehr kriegst du ADATA-Speicher:
A-DATA DIMM Kit Vitesta 512MB PC4000 DDR CL3 (PC500)
http://www.geizhals.at/deutschland/a105763.html

Ich wärd eher zu denen greifen

bye Ocean-Driver

Offline Pega

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: T-Rex?
« Antwort #3 am: Freitag Dezember 17, 2004, 14:49:33 »
Na mir geht es mehr um die Speicher als um den Verk?ufer. (Der ?brigens trotzdem in seinem Shopangebot einige recht günstige Sachen hat)
Die Timings von den ADATA sind wohl etwa gleich. Dafür aber auch DDR500. mit ein paar MHz weniger kann man die sicherlich auf 2,5 laufen lassen, denke ich mal.
Die T-REX als DDR400 im dual 1024 MB liegen, glaube ich, so bei 129,- ?.
Aber scheint wohl wirklich besser zu sein ggf. auf die ADATA auszuweichen, zumal man die bei regul?ren Händlern kaufen kann und nicht auf ihb?h angewiesen ist.
Falls noch jemand was dazu sagen kann, nur zu.
Aber soweit erstmal vielen Dank! :)

Offline j_p_h2002

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1905
    • Profil anzeigen
Re: T-Rex?
« Antwort #4 am: Freitag Dezember 17, 2004, 15:29:12 »
bei ebay musst du auch immer genau auf das klein gedruckte achten z.b. bei einer 9800 pro von powercolor die nur ein 128bit speicher interface hat und das steht irgendwo ganz unten und sehr kleon gedruckt. das ist meine meinung vom hardawrekauf bei ebay

nimm lieber markenram ist zwar ein bissl teurer aber dann weiß man was man hat