Autor Thema: Wieviel max. beim TCCD ?  (Gelesen 1104 mal)

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Wieviel max. beim TCCD ?
« am: Samstag März 19, 2005, 14:29:52 »
Ich h?t da mal ne Frage zum TCCD Speicher. Also ich hab halt TCCD Chips aufm Ram (Ram siehe Sig.) Jetzt hab ich mir überlegt ob ich meinem K8N Neo2 nen v-dimm Mod machen soll damit ich bei höheren Taktraten beim Ram niedrige Latenzen fahren kann ?
Jetzt meine Frage: Wieviel Volt vertragen die TCCDs auf dauer ?
Hab schon das Forum durchsucht, allerdings auf nix gesto?en was mir weiterhelfen könnte!
Gru? Bommel

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Wieviel max. beim TCCD ?
« Antwort #1 am: Samstag März 19, 2005, 14:33:37 »
Bei TCCDs bringt das nicht viel.
Maximal sollte man den 3V geben.

Aber das ist von RAM zu RAM unterschiedlich. Manchehersteller produzieren die so das die mehr V aushalten und manche dafür weniger brauchen bei gleichen/?hnlichen Taktraten aber vertragen dann nicht so viel ....

Aber viel wirst du dadurch nicht gewinnen. Wenn überhaupt ca. 10MHz aber Timings werden wohl nicht besser.

Offline Bommel

  • Der der nix kann!
  • Gold Member
  • *****
  • Beiträge: 790
  • Vamos a la Playa ?
    • Profil anzeigen
    • FallenSoulz.de
Re: Wieviel max. beim TCCD ?
« Antwort #2 am: Dienstag März 22, 2005, 15:53:15 »
Hm... ich hab in nem englischen Forum mal gelesen, dass die Tccd Chips erst so ab 3 Volt richtig munter werden. Sprich das sie ab da erst richtig loslegen ?!
Kann das jemand best?tigen der halt mehr Volt wie ich mit meinem MSI geben kann ?
Gru? Bommel

Offline Overload

  • Ein Mod sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Wissende zu treiben und ewig zu binden.
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3289
    • Profil anzeigen
    • Technic3D
Re: Wieviel max. beim TCCD ?
« Antwort #3 am: Dienstag März 22, 2005, 17:25:59 »
3V?
Naja das ist eigendlich das maximale was man empholen ist ...

Aber erst ab 3V so richtig abgehen ... das sind dann Chips wie Winbond CH-5 etc. ....