Autor Thema: DD 5.1 und DTS 5.1 (neues problem)  (Gelesen 1454 mal)

Offline dino

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 427
    • Profil anzeigen
DD 5.1 und DTS 5.1 (neues problem)
« am: Donnerstag Februar 10, 2005, 19:47:28 »
Hi!
Also ich hab eben den Film "Underworld" bekommen, den ich mir bei ebay ersteigert habe!
in dem film kann ich jetzt 2 tonspuren ausw?hlen! einmal Dolby Digital 5.1 und einmal DTS 5.1! allerdings hab uch kein plan, was der unterschied ist! ich dachte immer, das wäre das gleiche! Welchen unterschied hört man da und was sollte ich einstellen, um die optimale soundqualität zu erhalten???

bye
« Letzte Änderung: Samstag Februar 12, 2005, 14:39:47 von dino »

Offline DrachNyen

  • Platinum Member
  • ******
  • Beiträge: 1899
    • Profil anzeigen
Re: DD 5.1 und DTS 5.1
« Antwort #1 am: Donnerstag Februar 10, 2005, 20:03:21 »
is eigntlch relativ egal ob du dts oder dd verwendest. ich höre keien unterschiede aber hab schon ?fters gehört des dts hochwertuiger sein soll.

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: DD 5.1 und DTS 5.1
« Antwort #2 am: Donnerstag Februar 10, 2005, 20:40:44 »
dts ist technisch weitaus besser, weniger komprimiert und höhere dynamik.

Offline dino

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 427
    • Profil anzeigen
Re: DD 5.1 und DTS 5.1
« Antwort #3 am: Samstag Februar 12, 2005, 14:38:58 »
ok...
ich hab dann noch ein problem.... folgendes versteh ich n?mlich net!
Hab mir den film underworld vor kruzem gekauft und auf der sind folgende tonspuren drauf:
1. Dolby Digital 5.1 deutsch
2. DTS 5.1 deutsch
3. DD 5.1 englisch

was ich dabei nicht versteh ist, warum die überhaupt noch die deutsche tonspur in Dolby digital draufmachen, wenn doch dts die bessere qualität hat!!!
was meint ihr dazu???

bye

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: DD 5.1 und DTS 5.1 (neues problem)
« Antwort #4 am: Samstag Februar 12, 2005, 14:41:13 »
weil halt nicht jede soundkarte/stereoanlage etwas mit dts anfangen kann, die karte/der verst?rker muss das ja auch erst mal decodieren können.

Offline dino

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 427
    • Profil anzeigen
Re: DD 5.1 und DTS 5.1 (neues problem)
« Antwort #5 am: Samstag Februar 12, 2005, 14:55:56 »
achso... und was passiert, wenn die anlage das nicht kann??? kommt gar kein ton oder wie?

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: DD 5.1 und DTS 5.1 (neues problem)
« Antwort #6 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:04:55 »
kommt drauf an, wenn der verst?rker die decodierung übernimmt, also digital mit dem dvd-player oder deiner soundkarte verbunden ist, kommt gar kein ton.

wenn die soundkarte die die decodierung macht, kann es sein, dass der softwareplayer merkt, das das nicht geht und automatisch eine andere tonspur nimmt, oder es wird per software decodiert, wenn der player das unterstützt.

Offline dino

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 427
    • Profil anzeigen
Re: DD 5.1 und DTS 5.1 (neues problem)
« Antwort #7 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:07:35 »
jetzt mal noch ne dumme frage :-)

gibts überhaupt noch so Decoder (und soundkarten) die dolby digital können aber kein dts??? ich meine, meine anlage ist jetzt schon 4 jahre oder so alt und slebst die kann schon dts
« Letzte Änderung: Samstag Februar 12, 2005, 15:10:44 von dino »

Offline E.T.

  • Egaliseur Transversal
  • Technic3D Freak
  • *
  • Beiträge: 3590
  • Davon sinnvolle: 54
    • Profil anzeigen
Re: DD 5.1 und DTS 5.1 (neues problem)
« Antwort #8 am: Samstag Februar 12, 2005, 15:17:22 »
die meisten billigen soundkarten können das nicht, da muss man das signal dann halt digital ausgeben (wenn man einen verst?rker mit decoder hat). ist schon so, die meisten 5-kanal vollverst?rker und sogennanten home-cinema-systeme können das heute.