ADATA CE700

Variable induktive Ladestation

ADATA CE700

ADATA ist längst nicht mehr nur im Speicherbereich tätig, so gehören schon lange auch mobile Gadgets zum Produktportfolio des Unternehmens. Mit dem CE700 erschließt man eine neue Produktsparte und will künftig mit der optisch ansprechenden Qi-Ladestation Smartphone- und Tablet-Benutzer für sich gewinnen. Wir haben uns die Ladestation einmal genauer angesehen.

Das CE700 ist eine induktive Ladestation, mit der sich kompatible Geräte kabellos aufladen lassen. Für eine anspruchsvolle Optik sorgt die Ladestation in schwarzer Hochglanzoptik im Zusammenspiel mit dem gebürsteten Aluminiumrahmen.

ADATA CE700 1


Smartphones lassen sich mit der CE700 nicht nur liegend, sondern auch stehend laden. Hierfür hat ADATA dem Rahmen einen zweiten Verwendungszweck zugesprochen. Der Rahmen hat im unteren Drittel eine Öffnung, durch die sich die Ladestation hindurchschieben lässt. Um die Öffnung herum hat ADATA eine neongrüne Gummimatte angebracht, die der Ladestation in der Öffnung halt gibt, sowie auch eine rutschfeste Standfläche für das Smartphone bietet. Die Höhe der Ladestation lässt sich durch einfaches hoch- oder runterschieben an den Lade-Empfänger des Smartphones anpassen.

Kompatibel ist die Ladestation mit Smartphones- und Tablets, die sich nach dem Qi-Standard kabellos aufladen lassen. Ab Werk bietet das beispielsweise Google mit seinen Nexus Geräten (4,5 und 7) sowie Nokia mit einigen seiner Lumia Smartphones. Aber auch Samsung und Co lassen sich entsprechend nachrüsten, hier bietet der Zubehörhandel eine Fülle an Lade-Empfängern oder Covern, mit denen sich das CE700 dann auch nutzen lässt.

Kurz zu Qi

Qi ist ein proprietärer Standard zur drahtlosen Energieübertragung mittels elektromagnetischer Induktion. Hierbei wird eine resonante induktive Kopplung zwischen dem Sender und Empfänger verwendet, die Energie über kurze Distanzen übertragen kann. Der Sender moduliert das Senderfeld, der Empfänger erkennt dieses Feld und wandelt die elektromagnetische Energie zum Laden des Akkus um. Über eine RFID-ähnliche Technik übermittelt der Empfänger zudem Daten an den Sender, also zum Beispiel wenn der Akku voll geladen ist. Die Übertragungsfrequenz zwischen Sender und Empfänger beträgt 110 bis 205 KHz, die maximal übertragbare Leistung ist derzeit mit 5 Watt vom Wireless Power Consortium festgeschrieben. Der Wirkungsgrad der induktiven Energieübertragung ist allerdings schlechter als bei der Verwendung eines Kabels, der Energieverbrauch ist also höher und die Ladegeschwindigkeit derzeit niedriger.

Im praktischen Test mit einem Google Nexus 5 kann das CE700 durchaus überzeugen. Einen Steckdosenadapter legt ADATA dem Lieferumfang nicht bei, wir haben die Ladestation an einem USB 3.0 Anschluss betrieben. In rund 2,5 Stunden wird der Akku unseres Nexus 5 von 15 auf 100 Prozent aufgeladen. Dabei wird das CE700, wie auch die Rückseite des Nexus 5, handwarm, was aber kein Problem ist und auf die Verlustleistung beim Qi-Ladevorgang zurückzuführen ist. Besonders angenehm ist, dass man das CE700 auch stehend verwenden kann. So bleibt das Smartphone-Display beim Ladevorgang sichtbar und Benachrichtigungen können beispielsweise direkt gelesen werden. Als Manko ist der fehlende Halt, direkt auf der Ladeoberfläche, zu nennen. Unser nacktes Nexus 5 hat hier keinen richtigen Halt und verkratzt nach der Zeit die schwarze Hochglanzoberfläche. Vier kleine Gummifüße an den Außenseiten wären hier eventuell die optimale Lösung für ADATA gewesen.

ADATA CE700 8


Fazit

Insgesamt kann das ADATA CE700 im Test überzeugen. Mit einem Preis um die 35 Euro ist das Ladegerät zwar kein Schnäppchen, allerdings aber preislich gut gegen die Konkurrenz platziert. Überzeugen kann ADATA mit einer hochwertigen Verarbeitung, sowie einem variablen Konzept, mit dem sich das Smartphone nicht nur liegend laden lässt. Perfekt für den Schreib- oder Nachttisch lässt sich das Smartphone in Sichtweite laden und dabei weiter verwenden. Für mehr Halt auf der Ladestation hätten wir uns lediglich eine kleine Gummierung auf der Ladeoberfläche gewünscht. Wir können das CE700 jedem Qi interessierten nur wärmstens empfehlen.


Veröffentlicht:

Kategorie: Mobile Gadgets
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.