XMG Trinity Gaming PCs bei Schenker

Ab sofort werden vielseitig konfigurierbare XMG Trinity Gaming-PCs im ATX- oder mATX-Format im Schenker Online-Shop angeboten.

Anthrazitgraue Enthoo-Evolv-Gehäuse von Phanteks sollen für ein elegantes und gleichzeitig modernes Erscheinungsbild sorgen.
Jeweils drei 140 mm Lüfter (Corsair Premium ML140) sind als Grundausstattung integriert. Sichtfenster aus getöntem Hartglas, kombiniert mit 3 mm starkem Aluminium und das werksseitige Kabelmanagement sorgen im Innen- und Außenbereich für eine saubere Optik. Als Blickfang dienen serienmäßige LED-Strips, auf Wunsch kombinierbar mit zuschaltbaren Beleuchtungselementen. Die Steuerung hierfür wird entsprechend über die ausgestatteten Mainboards und den Grafikkarten mit Asus-Aura-Beleuchtungstechnologie gewährleistet.

Insgesamt fünf Ausstattungsvarianten stehen zur Verfügung.
Für die ATX-Versionen wird auf aktuelle Intel Core-Prozessoren für die Sockel 1151 (Coffee Lake-S) und 2066 (Skylake-X und Kaby Lake-X) sowie AMDs Sockel-AM4-CPUs der Ryzen-5-sowie Ryzen-7-Serie gleich auf drei unterschiedliche Plattformen gesetzt. Für die mATX-Versionen entfällt die Sockel 2066 Option.

Intel Core i9-7980XE mit 18 Kernen, Hyperthreading und einem Basistakt von 2,6 GHz (Turbo Boost Max 3.0: 4,4 GHz) oder AMD-Prozessor Ryzen 7 1800X mit 8 Kernen, das Hyperthreading-Pendant SMT (Simultaneous Multithreading) und einen Basistakt von 3,6 GHz (XFR-Boost: 4,0 GHz) sind als Top-Konfiguration möglich, aber auch andere CPUs sind konfigurierbar.

Als Kühlsystem dient ein be quiet! Dark Rock Pro 3.
Optional gibt es eine Wasserkühlung Corsair Hydro Corsair H110i V2 inkl. 2 x Corsair Premium ML120 für die mATX-Modelle. Für die ATX-Modelle stehen Corsair Hydro Corsair H115i V2 bzw. H150i Pro zur Auswahl, inclusive hierzu sind zwei bzw. drei Corsair Premium ML140 RGB-Lüftern.
Für ATX Intel SLX entfällt das be quiet! Dark Rock Pro 3, das Modell verfügt bereits in der grundlegenden Konfiguration über eine wasserbasierte Kühllösung.

Für die Full HD- bis zur 4K-Auflösung werden Nvidia-GeForce-GPUs aus dem Hause Asus (Integration in das Aura-Beleuchtungskonzept) verwendet.
Die GTX 1050 Ti bis 1080 Ti für mATX-Formate und die GTX 1060 Ti bis 1080 Ti (möglich mit SLI-Konfiguration) für ATX-Formate.

Beide Modelle bieten Platz für einen Speicherausbau. Neben einer M.2-SSD (PCIe oder SATA) können jeweils zwei weitere Laufwerke im 2,5- und 3,5-Zoll-Format verbaut werden.
Je nach System sind max. 32, 64 oder 128 GB DDR 4 RAM möglich.

Für die Stromversorgung stehen vollmodulare, effizient arbeitende Seasonic-Netzteile zur Verfügung und sorgen für die Umsetzung des Kabelmanagements.
Zur Auswahl stehen Modelle der Baureihen Focus und Prime Ultra Gold bzw. Platinum mit 550 bis 1000 Watt.
Es kommen ausschließlich 80PLUS-Gold- sowie 80PLUS-Platinum-zertifizierte Stromversorgungseinheiten zum Einsatz.

Der Preis für die Einstiegsvariante im mATX-Format liegt bei 1249,- €.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0