Zalman vs. Thermaltake @ CaseUmbau

"Neuere Grafikkarten erzeugen immer mehr Abwärme. Deshalb müssen immer bessere Kühler für diese Grafikkarten her. Doch auf den meisten Karten wird ein Kühler verbaut, der sehr laut ist, und dazu auch nicht die beste Kühlung bietet. Overclocken kann man mit Standardkühlern eigentlich vergessen, also muss ein leistungsstärkerer und leiserer Kühler her. Eine Alternative sind Headpipes. Durch ihre Größe versprechen sie sehr gute Kühlleistungen, so das Karten bis zur GeForce 4 / 9500 ohne Probleme passiv gekühlt werden können. Für alle neueren Karten gibt es für die Karten Zusatzlüfter, die die Headpipe großflächig kühlen. Wir haben von Hardwarerogge.de zwei Headpipes zum Vergleichstest bekommen. Ob die Zalman ZM80D oder die Thermaltake Giant III am Ende die Nase vorne hat, erfahrt ihr in diesem Test."

zum Artikel @ CaseUmbau

news


Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0