Externes Festplattengehäuse MX-1 von Antec

Der kalifornische Hersteller Antec bringt mit MX-1 ein mobiles Festplattengehäuse mit aktiver Kühlung und, laut Hersteller, besonders leisen Betrieb auf den Markt. MX-1 ist Teil der VERIS Media-Komponenten-Suite von Antec und ab sofort für ca. 62,00 Euro erhältlich.

mx1 1 
(*klick* zum Vergrößern)


Das kleine Gehäuse hat Antec mit seinem neuen Blower-Lüfter ausgestattet. Anders als bei üblichen Lüftern saugt dieser Luft von oben an und leitet sie dann ganz gezielt um die Festplatte. Dadurch vermeidet er Überhitzung und schützt die gespeicherten Daten. Laut Antec hält die Festplatte damit bis zu 15 Grad kühler und erhöht somit sowohl die Stabilität der Festplatte als auch ihre Lebensdauer.

Zu den Quiet Computing-Funktionen gehören Silikondichtungen, die Festplattenvibrationen absorbieren. Außerdem dämpfen zweischichtige Kunststoff- und Aluminiumwände, jeweils oben und unten, Festplatten- und Lüftergeräusche.

„In Zeiten, in denen Computernutzer große Musik- und Videodateien speichern und transportieren möchten, sind Schutz, Mobilität und schnelle Übertragungswege überaus wichtig“, sagt Scott Richards, Senior Vice President von Antec. „Die Kombination aus moderner Kühlung und Geräuschreduzierung sowie einem SATA-Anschluss macht MX-1 zu einem führenden Hochleistungs-Festplattengehäuse, das die Performance und Beständigkeit einer internen Festplatte gewährleistet und durch seine Mobilität einen zusätzlichen Nutzen bietet.“

Um das kompakte Gehäuse zusätzlich zu schützen, ist es mit einem Karbonfaser-Rahmen verstärkt. Durch sein geringes Gewicht lässt sich MX-1 bequemen transportieren. Für einen sicheren und aufrechten Stand des Gehäuses sorgt der Standfuß mit Silikonplättchen.

In MX-1 sollen angeblich hochleistungsfähigste Festplatten eingebaut werden können. Auf der CeBIT lag dort sogar eine Western Digital RaptorX darin. Angaben zu deren Temperaturen gab es damals noch nicht. USB 2.0 und eSATA ermöglichen Datentransferraten bis zu 480MB oder 3GB pro Sekunde. Das Festplattengehäuse unterstützt bis zu 750GB große SATA-Festplatten und Windows 2000 / XP / ME / VISTA. Durch ein Motherboard oder einen RAID-Plattenkontroller ist es RAID-fähig (redundant array of independent disks) und beinhaltet einen eSATA-Adapter, der internes SATA zu eSATA konvertiert.

MX-1 ist ab sofort bei Distributoren, Resellern, Handelsketten und E-Shops, wie Ingram Micro, JET COMPUTER, Tech Data, K&M Elektronik, Atelco, hardwareshop4u.de oder computeruniverse.net erhältlich. Antec gewährt auf das Produkt eine Qualitätsgarantie von drei Jahren.

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.