Thermaltake stellt TR2 RX Netzteile vor

Der in Taiwan ansässig Hersteller Thermaltake hat neue Netzteile seiner TR2 Toughpower-Reihe vorgestellt, die sich von den bisherigen Netzteilen durch den Einsatz Kabelmanagementes mit abnehmbaren Kabeln unterscheiden. Es lassen sich alle Stränge mit Ausnahme des ATX-Kabels vom Netzteil entfernen. Des Weiteren verfügen die Netzteile über eine 140mm Lüfter mit einer angegebenen Lautstärke von 16dB(A), anstatt des 120mm-Lüfters der TR2-Reihe.

Thermaltake bietet Geräte mit 450W, 500W und 550W an. Der Unterschied liegt nur in den Leistungen der beiden 12V-Leitung:

  • Das 450W bietet 12V1 = 14A (16A Peak), 12V2 = 15A
  • Das 500W bietet 12V1 = 15A (16A Peak), 12V2 = 16A
  • Das 550W bietet 12V1 = 16A, 12V2 = 16A

Andere Leistungen: 3,3V = 30A, 5V = 28A, -12V = 0,3A, +5VSB = 3A

Die durchaus interessantere CombinedPower gibt Thermaltake bisher nicht bekannt. Über Preise und Verfügbarkeit erhielten wir bisher keine Angaben.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.