OCZ stellt DDR2-RAM speziell für Sockel AM2 vor

Deflt, Niederlande - Die europäische Niederlassung des amerikanischen Speicherproduzenten OCZ hat heute bekannt gegeben, dass es ab sofort ein Speicherkit speziell für CPUs auch Basis von AMDs Sockel AM2 geben wird. Der "AM2 Special" genannte Speocher gehört zu OCZs Titantium XTC-Reihe und ist mit PC2-5400 spezifiziert. Zum Start wird es ausschließlich ein 4GB Dual Channel-Kit geben.

Die besondere Auslegung für Sockel AM2 besteht lt. OCZ darin, dass der Speicher die erweiterte sog. Column Address Range des Speichercontrollers der AMD-CPUs ausgenutzt wird und so die Zugriffsverzögerungen minimiert werden soll. Daher sind die Module auch nicht kompatibel zu Intel-Plattformen.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.