Gigabyte bringt P35-basierte Motherboards auf den Markt

Taipeh, Taiwan – Gigabyte, Hersteller von Motherboards und Grafikkarten, hat die Modelle GA-P35T-DQ6 und GA-P35-DQ6 vorgestellt, die mit Intel P35-Chipsatz ausgestattet sind und das neueste GIGABYTE Ultra Durable 2-Design aufweisen.

Die Motherboards GA-P35T-DQ6 und GA-P35-DQ6 von Gigabyte enthalten den Intel P35-Chipsatz und unterstützen die neuesten Mehrkernprozessoren mit bis zu 1333 MHz FSB, was auch die in Kürze erhältliche 45-nm-Plattform einschließt. Unterstützung für DDR3-Speicher mit bis zu 1333 MHz kann das GA-P35T-DQ6 aufweisen. Das GA-P35-DQ6 bietet lediglich native Unterstützung für DDR2-Speicher bis zu 1066 MHz.
Das GA-P35T-DQ6 und das GA-P35-DQ6 von Gigabyte unterstützen außerdem die ATI CrossFire-Technologie und bieten Dual-PCI Express-Konnektivität.
Daneben weist es die neue Gigabyte Silent Pipe-Kühllösung aus Kupfer auf, die die Nothbridge, Southbridge sowie die MOSFETs für die CPU-Stromversorgung abdeckt und somit die Temperatur im CPU-Bereich senken soll.

motherboard productimage ga p35 dq6 big 
(*klick* zum Vergrößern)
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.