Neue 8600GT, 8500GT und MXM-Karte von Albatron

Pünktlich zur Computex in Taiwan, die am 05.Juni beginnt, hat der Hersteller Albatron neue Grafikkarten mit Nvidia 8600 und 8500 GPUs vorgestellt. Darüber hinaus wurde eine Karte mit Nvidias MXM-Technik präsentiert.

Die 8600GTS, 8600GT und 8500GT halten sich an Nvidias Referenzvorgaben. Das MXM-Modul (für Nvidias Mobile PCI-Express Modul Technologie) soll es ermöglichen ein passendes Notebook oder auch eine Desktop-Board mit OnBoard-Grafik, dass über einen MXM-Anschluss mit 230Pins verfügt, mit einer anderen oder auch leistungsstärkeren Grafiklösung auszurüsten. Leider schweigt sich Albatron über den genauen Inhalt des Moduls aus und gibt über Techmessenger nur eine knappe Mitteilung heraus, die wir im folgenden original zitieren:


"Albatron is debuting its second generation MXM module for small form factor systems. This incredible marvel is a VGA module smaller than the palm of your hand at 73mm x 78mm and boasts NVIDIA’s latest 8 series graphics technologies including Direct X10 and Shader Model 4.0 support. This module fits onto an MXM connector on a Mainboard and can lie parallel to the board – it is especially designed for tight fits in small cases."



20070528232146312 Albatron Box8600GTS Albatron M8 MXM with heat spreader 20070528233358141
(*klick* zum Vergrößern)
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.