Neuer PC Brand von Dell: IT-Haute-Couture für jeden Tag

Dells vorgestellter neuer Consumer Brand Inspiron wurde speziell für Privatanwender maßgeschneidert und verkörpert den digitalen Lifestyle, so Dell. Kein einziges Gerät des Brand soll von der "Stange" kommen. So können Anwender etwa die neuen Dell-Notebooks Inspiron 1720 und 1721 mit 17-Zoll-Displays sowie Inspiron 1520 und 1521 mit 15,4-Zoll-Displays in acht verschiedenen Farben personalisieren, darunter "Ruby Red", "Midnight Blue" und "Spring Green". Darüber hinaus präsentiert Dell das neue Premium-Notebook Dell XPS M1330. Das mit 2,3 cm, laut Hersteller, flachste 13-Zoll-Notebook der Welt zeigt seine Individualität in den Farben "Tuxedo Black", "Pearl White" oder "Crimson Red".


Dell1 20Inspiron 20530 20prev Dell2 20Inspiron 20prev 202 
(*klick* zum Vergrößern)


Neue Technologien, wie etwa hochauflösende Breitbild-Displays, die unter anderem das Abspielen von High-Definition-Filmen in kinoreifer Qualität ermöglichen sollen, oder Mobile Broadband für turboschnelles drahtloses Internetsurfen kommen zum Einsatz. Erhältlich sind sie ab 729 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Neben den Notebooks präsentiert Dell außerdem neue Consumer-PCs: Die Dell Inspiron 530 und 531 sind in Kombination mit dem neuen Breitbildschirm Dell SE198WFP ein Entertainment-Systeme für Multimedia, Gaming & Co. Möglich machen es High-End-Grafikkarten und -Soundsysteme, TV-Tuner und Prozessoren mit zwei Rechenkernen. Zudem passen die Desktops mit ihrem Design in fast jedes Wohnzimmer oder Home Office.

Dell3 20Inspiron 20prev 201 Dell4 20XPS 20M1330 20prev Dell5 20Inspiron 201520 20prev 
(*klick* zum Vergrößern)


Die Dell-Desktops sind ab 469 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.


Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.