Neue Logitech MX Air Maus

Die neue Logitech MX Air Maus wird als wiederaufladbare, kabellose Lasermaus definiert. Sie soll auf dem Schreibtisch und frei im Raum funktionieren. Der Anwender positioniert den Mauszeiger, wählt Optionen aus und gibt Mediendateien wieder – alles mit einer Bewegung aus dem Handgelenk. Um dies zu ermöglichen, basiert die MX Air Maus auf drei Technologien: die FreespaceTM Bewegungssteuerung, Navigation mit Gesten und die kabellose 2,4-GHz-Technologie.


MX Air 3 4 Extreme Left MX Air 3 4 Right 
(*klick* zum Vergrößern)


Egal wo sich der Anwender im Raum befindet, er soll mit der neuen Maus durch einfache Handbewegungen und ohne eine Unterlage navigieren können. Dabei muss der User die Steuerung mit der MX Air nicht neu erlernen – sie funktioniert ganz intuitiv und folgt den natürlichen Bewegungen der Hand.

„Mehr als jemals zuvor nutzen die Menschen heute den PC, um ihre persönlichen Mediendateien zu speichern und verwalten“, sagt Alexander Neff, Logitech Country Manager Deutschland. „Die MX Air Maus bietet den Anwendern
nun die Möglichkeit, durch ihre Medieninhalte zu navigieren, ohne an den Schreibtisch gebunden zu sein. Lästiges Aufstehen, um einen bestimmten Musiktitel anzuwählen oder die Lautstärke zu ändern, gehören dank der MX Air der
Vergangenheit an.“

Die Freespace Technologie soll ein präzises und reaktionsschnelles Navigieren garantieren. Die Technologie basiert auf einer Kombination von MEMS-Sensoren (Micro-Electro-Mechanical System), DSP-Technologie (Digital Signal Processing) und drahtloser RF-Technologie (Radio Frequency). Damit navigiert der Anwender nach Belieben in jede Richtung und profitiert von einer intuitiven Cursor-Steuerung. Bewegungen werden hierbei in eine natürliche und reaktionsschnelle Maussteuerung umgesetzt. Die Maus unterscheidet laut Logitech zwischen absichtlichen und unabsichtlichen Handbewegungen: So werden leichte Zitterbewegungen unterdrückt, die unvermeidbar sind, wenn der Anwender die Maus in der Luft hält.

Die große Besonderheit der MX Air Maus ist die Navigation mit Gesten. Durch gängige Handbewegungen regelt der Anwender beispielsweise die Lautstärke: indem er die entsprechende Taste gedrückt hält und die Hand nach rechts bewegt, um die Lautstärke zu erhöhen bzw. nach links, um sie zu verringern. Bei der Wiedergabe von Musik wechselt der User mit einer kurzen Kreisbewegung zum nächsten Titel.

Die wiederaufladbare MX Air Maus arbeitet mit der Logitech 2,4-GHz-Technologie mit einer Reichweite von 10 Metern und lässt sich über den Mikroempfänger an jeden Desktop- oder Notebook-PC anschließen.

Anstelle eines traditionellen Tastenrads ist die MX Air Maus mit einem berührungsempfindlichen Scroll-Feld ausgestattet. Ein Strich mit dem Finger über die Oberfläche aktiviert den Scroll-Mechanismus, der die Geschwindigkeit an die Fingerbewegung anpasst. Funktionen wie Wiedergabe bzw. Pause können in der Luft durch einen Daumendruck auf die großen, orange beleuchteten Tasten genutzt werden.

Das Hochglanz-Design der Maus besticht durch eine halbdurchsichtige Oberschale in schwarzer Klavierlackoptik, eine silberfarbene Unterschale und eine geschwungene Form. Die Anwender können die Maus als Desktop-Maus oder wie eine Fernbedienung nutzen – mit den Fingern an der Unterschale und dem Daumen auf der Oberschale, um die Tasten zu bedienen.

Preise und Verfügbarkeit:

Die Logitech MX Air Maus ist ab August zum empfohlenen Einzelhandelspreis von 149,99 € (UVP) verfügbar.


Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.