AMD gibt Ergebnisse des zweiten Quartals 2007 bekannt

AMD hat nach Börsenschluss einen Umsatzerlös von $ 1,378 Mrd., einen operativen Verlust von $ 457 Mio. und einen Nettoverlust von $ 600 Mio. oder $ 1,09 pro Aktie für das zweite Quartal bekannt gegeben, das am 30. Juni 2007 endete. Diese Ergebnisse beinhalten Sonderbelastungen in Höhe von $ 130 Mio. oder $ 0,24 pro Aktie. Dieser Betrag beinhaltet $ 78 Mio. infolge der Übernahme und Integration von ATI, $ 31 Mio. aus aktienbasierten Vergütungsprogrammen, $ 16 Mio. aus Abfindungen und $ 5 Mio. aus Aufwendungen im Zusammenhang mit der Aufnahme von Fremdkapital. Im ersten Quartal 2007 erzielte AMD bei einem Umsatz von $ 1,233 Mrd. einen operativen Verlust in Höhe von $ 504 Mio. Im zweiten Quartal 2006 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von $ 1,216 Mrd. und verbuchte einen operativen Gewinn von $ 102 Mio.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 2
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.