Alternative Ernährung für Die Siedler möglich

DIE SIEDLER - AUFSTIEG EINES KÖNIGREICHS:


„Ich Ess’ Blumen!“ –
Alternative Ernährung für Die Siedler möglich!

VEGETARIER EDITION zum Schutz der Siedlertierwelt angekündigt!


Das gab es noch nie! Ubisoft und sein Studio Blue Byte kündigten heute die VEGETARIER EDITION von DIE SIEDLER - AUFSTIEG EINES KÖNIGREICHS an.
Die VEGETARIER EDITION erscheint als Gratis-Download nach Veröffentlichung des PC-Spiels im Herbst 2007.


Die detailreich und liebevoll inszenierte Welt von DIE SIEDLER bietet eine große Artenvielfalt und abwechselungsreiche Naturschönheiten in unterschiedlichen Klimazonen: Bienen, die über Gräser summen. Frösche, die von saftigen Wiesen hinein in seichte Tümpel hüpfen. Hirsche und Rehe, deren Weg in tiefe Wälder führt. Oder auch Elefanten, die mit ihrer Herde durch die Savanne ziehen. Neben natürlichen Feinden wie Bären, Wölfen und Löwen, greifen auch die Siedler selbst in das Ökosystem ihrer Welt ein.


In der VEGETARIER EDITION werden die Tiere der Siedlerwelt geschützt! Der Spieler muss daher neue Wege finden, um sein Königreich zu errichten, die mittelalterliche Wirtschaft in Schwung zu halten und die Bedürfnisse seiner Siedler zu befriedigen.


Benedikt Grindel, Producer von DIE SIEDLER im Ubisoft-Studio Blue Byte: „Mit dem Detailgrad, der Darstellung und den Interaktionmöglichkeiten der Lebewesen im Spiel sind wir Entwickler sehr zufrieden. Testspieler sprachen uns an: ‚Eure Tiere sind ja viel zu niedlich, dass die Siedler sie essen’. Gesagt, getan. Spontan entstand aus dem Team heraus die Idee zur VEGETARIER EDITION und so eine neue Herausforderung für Siedlerfans.“


Quelle: eMail
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 5
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.