Neuer Grafikkarten Kühler von Akasa

Die asiatische Firma Akasa hat über ihre in Großbritannien angesiedelte Niederlassung den Einstieg in den Markt der Grafikkartenkühler bekannt gegeben. Der Vortexx genannte Kühler ist sowohl für Karten von ATI (X1800/X1900/X1950-Serie) als auch Nvidia (6800/7800 PCIe-Serie und 7900GTX) ausgelegt und soll auch mit SLI bzw. Crossfire kompatibel sein.

Vortexx 1 
(*klick* zum Vergrößern)


Für die Kühlung von GPU, Speicher und Spannungswandler sorgt eine 60mm² große Grundplatte aus Kupfer die die Wärme über zwei Heatpipes an die Kühlfinnen des Aluminiumkühlkörpers weiterleitet. Dieser wiederum wird von einem 70mm-Lüfter der bei 2300 Umdrehungen pro Minute nur 0,45 Sone entwickeln soll. Die Montage erfolgt laut den Angaben von Akasa ohne Werkzeug. Die Stromversorgung des Lüfters muss über einen 3poligen Anschluss am Mainboard erfolgen.

Vortexx 2 
(*klick* zum Vergrößern)


Über Preise und Verfügbarkeiten machte Akasa noch keine Angaben.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.