Projekt X - Overclocking-Speicher von Super Talent

Super Talent bringt den selbsternannten "weltweit höchst entwickelte[n]" Speicher mit DDR3-Chips auf den Markt. Unter dem Namen "Project X" verkaufen die Kalifornier DDR3-Kits mit, laut Pressemitteilung, verdoppelter Kühlfläche, um die Abwärme der Chips effektiver abführen zu können.

Die Module bestünden aus handverlesenen DRAM Chips und würden einzeln auf einem Asus P5K3 im Dual Channel Betrieb einzeln aufeinander abgestimmt, so Super Talent.

suptalent projx
(*klick* zum Vergrößern)


Unter folgenden Modellbezeichnungen ist der Speicher erhältlich (Garantiezeit 15 Jahre):
W1600UX2GP DDR3-1600 PC3-12800 2GB Kit (2x 1GB); Timings von 7-6-6-18; Betriebsspannung 1.8V
W1800UX2GP DDR3-1800 PC3-14400 2GB Kit (2x 1GB); Timings von 7-7-7-21; Betriebsspannung 2.0V

Die Preise für die einzelnen Kits stehen ebenfalls fest und schlagen mit 439€ (W1600UX2GP), respektive 459€ (W1800UX2GP) zu Buche, wobei wir noch keine Verfügbarkeit bei Resellern feststellen konnten, obwohl die Verfügbarkeit seitens Super Talent mit "ab sofort" angegeben wurde.

Update: SuperTalent gibt den integrierten Support von „Extreme Memory Profile (XMP)“ in seiner Project X DDR3 Speicher Familie bekannt.

Entwickelt wurde dieser Standard von der Intel Corporation in Partnerschaft mit Board- und Speicherherstellern. Die neue XMP Spezifikation sieht vor, dass ein bestimmter Bereich im Serial Presence Detect (SPD) auf den Speichermodulen zur Programmierung für Taktraten und Einstellungen, resp. Profilen, die der Hersteller einprogrammiert, freigehalten wird. Diese Profile ermöglichen es dem Anwender, noch einfacher und besser sein System einzustellen und somit das Maximum an Performance aus dem System zu bekommen. XMP wurde als Optimierung der Speicherzugriffe für P35 und X38 Chipsatz basierende Motherboards entwickelt.


Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.