Sapphire stellt HD 2600 X2 Dual GPU Karte vor

SAPPHIRE bringt eine neue, mit zwei HD 2600 XT GPUs ausgestattete Grafikkarte auf dem Markt. SAPPHIREs HD 2600 X2 ist wahlweise mit einem Speicher von 512MB oder 1024MB erhältlich. Die Speichertaktrate beträgt dabei 800MHz (1600MHz effektiv), wobei jeder GPU Kern ebenfalls mit 800MHz getaktet ist. Die Karte steht ab sofort für OEMs und Systemintegratoren für Projekte zur Verfügung. Die Retail-Verfügbarkeit ist für Anfang Q4 2007 geplant.


saphdual 


Die neue HD 2600 X2 besitzt vier Dual-Link-DVI-Ausgänge. Bei ausgeschaltetem CrossFire kann die Karte dazu benutzt werden, um bis zu vier separate Displays mit Auflösungen bis zu 2560 x 1600 zu betreiben. Bei eingeschaltetem CrossFire Modus steht ein Ausgang, laut Sapphire, mit bis zu 85% höherer Leistung zur Verfügung. Die Grafikkarte unterstützt neben dem HDCP-Standard einen Fernseh-Ausgang, der mit hochauflösenden Displays kompatibel ist. Wie auch die übrigen Karten der HD 2600 Serie unterstützt die Karte HDMI über die DVI-Schnittstelle mit einem entsprechenden HDMI-Adapter.

Die HD 2600 X2 ist mit allen Plattformen kompatibel, die auf den Chipsätzen AMD 580X CrossFire, AMD CrossFire Express 3200, Intel 975X Express, Intel P965 Express und Intel P35 Express basieren.


  • Chipset: HD 2600 XT X2
  • Engine Clock: 800MHz
  • Steam Processors: 120 x2
  • RAMDAC: 400MHz x4
  • Memory Clock: 1600 MHz GDDR3
  • Memory Interface: 128-bit
  • Memory Support: 2x 256MB oder 2x 512MB
  • Cooling: Active Dual Slot Cooling
  • Bus Interface: PCI-Express x16
  • Variable Display Outputs: DVI-I x4, TV-Out, HDMI via Adapter
  • Max. 3D Resolution: 2560x1600 (Dual-Link-DVI),1024 x 768 (TV-Out)
  • Hardware Features: DirectX 10, ShaderModel 4.0
  • Software Feature: ATI AvivoTM

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 5
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.