nVidias G92 kommt als 8800GT auf den Markt

Wie unsere Kollegen von VR-Zone in Erfahrung bringen konnten, hat sich nVidia entschieden, den G92, welche ursprünglich als 8700GTS auf den Markt kommen sollte in 8800GT umzubenennen. Desweiteren versucht nVidia die Taktraten zu steigern um dem HD2950Pro paroli bieten zu können. Ein auf Anfang November vorgezogener Release ist in diesem Zusammenhang ebenso möglich.

Der 8800GT soll in zwei Varianten auf den Markt kommen, einmal mit 256MB GDDR3 und einmal mit 512MB GDDR3, jeweils mit einer Latenz von 1ns. Leistungsmäßig liegt er zwischen dem 8600GTS und der 8800GTS 640. Karten mit dem 8800GT sollen für 150€ sowie 200€ für 256MB Ram bzw 512MB Ram erhältlich sein.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.