Samsung bringt mit Bang und Olufsen ein Musik-Handy

Das neue Serenata von Samsung ist ein Handy-Modell das bei Design und Musikunterhaltung auf die Erfahrung des dänischen Herstellers Bang & Olufsen setzen soll. Als Wiedergabegerät für Musik verfolgt es den Ansatz eines persönlichen Music Players.


SAMSAB 
(*klick* zum Vergrößern)


Das Serenata verfügt über ein integriertes Soundsystem mit HiFi-Lautsprechern. Der Fokus bei der Konzipierung des Akustiksystems soll auf der Realisierung einer naturgetreuen und "authentischen" Wiedergabe von vor allem "unkomprimierter" Musik gelegen haben. Neben solchen Lossless-Audioformaten verarbeitet der Player im Serenata aber auch Formate wie MP3, WMA und AAC.

Als Musik-Handy bietet das Serenata auch eine Vielzahl von Klingeltönen, die von Bang & Olufsen speziell entwickelt wurden: beispielsweise der einer Triangel, eines Windspiels oder Klängen aus verschiedenen Glas- und Holzelementen.
Optisch soll der Kontrast zwischen dem kühlen Aluminium und der warmen Soft-Touch-Lackierung laut Samsung dabei den Eindruck von Eleganz vermitteln.

Dank des Navigationsrads mit Klickfunktion kann man auf die Musikfunktionen zugreifen.

Das Display wechselt abhängig vom aktuell gewählten Bedienmodus seine Farbe - Blau im Handy- und Rot im Musik-Modus. Darüber hinaus ermöglicht das von Samsung entwickelte 2,4-Zoll-Display die Darstellung von Album-Covern.

Bang & Olufsen entwickelte weiterhin den BeoPlayer, eine Software-Lösung zur Verwaltung und Organisation von Musikdateien auf dem PC und deren Übertragung auf das Serenata.



Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.