V1R-RAM-Kühler von Thermaltake

Obwohl RAM-Kühler in der Gemeinde der Overclocker in ihrer Sinnhaftigkeit nicht unumstritten sind, hat Thermaltake das Design seines auf der diesjährigen Cebit gezeigten V1-CPU-Kühlers (wir berichteten) auf einen entsprechenden RAM-Kühler übertragen und stellt diesen nun als V1R vor.

V1R 03 angleview 450 V1R 03 sideview 450
(*klick* zum Vergrößern)


Der 155g schwere V1R hat einen Aluminium-Heatspreader der sowohl auf DDR1 als auch auf DDR2-Module angebracht werden kann. Die Wärme des RAMs wird dann über eine kupferne Heatpipe an die aus dem selben Material hergestellte Kühlerkonstruktion geleitet. Um eine möglichst große Kompatibilität zu erreichen, ist die Kühlkonstruktion auf dem Heatspreader schwenkbar angebracht.

Über Preise und Verfügbarkeit des V1R machte Thermaltake noch keine Angaben.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.