NVIDIA erwirtschaftet erstmals über eine Milliarde US-Dollar

NVIDIA hat heute die Ergebnisse des dritten Quartals bekannt gegeben, das am 28. Oktober endete. Im dritten Quartal hat das Unternehmen einen Rekord-Umsatz von 1,12 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einer Steigerung von 36 Prozent gegenüber 820,6 Millionen US-Dollar im entsprechenden Vorjahresquartal.

Professionelle Quadro-Grafiklösungen sind im Vergleich zum Vorjahr um 37 Prozent gewachsen, die Desktop-GPU-Linie im Vergleich zum Vorjahr um 33 Prozent im Plus, die Notebook-GPU-Linie ist sogar um 120 Prozent gestiegen.

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.