HD-Fähig: Samsung-Projektor SP-A800B

Der Name Samsung soll künftig auch auf dem Projektor-Markt verstärkt auftauchen. Der neue SP-A800B ist spezifisch als Highend Heimkino-Projektor konzipiert worden mit den Maßen von rund 48 x 48 x 39 Zentimetern. Die DLP-Technologie verwendet nicht nur ein sechssegmentiges Farbrad - anstelle der dreifarbigen RGB-Technik -, sondernsoll auch das Projizieren von Filmen im sogenannten Kinomodus mit 24 Bildern pro Sekunde ermöglichen.


samsdlp 
(*klick* zum Vergrößern)


Aber auch das dynamische Kontrastverhältnis von 10.000:1 und die Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel verleihen den Bildern zusätzlich Tiefe. Durch die Reaktionszeit von 16 Mikrosekunden sollten auch schnelle Bildwiedergaben kein Problem darstellen.

Zwei HDMI- und zwei Component-Anschlüsse sowie S-Video-, Composite- und PC-Eingang erleichtern die Einbindung von Notebook oder Spielekonsole, Camcorder und DVD-Player. Und unabhängig davon, wo der Projektor angebracht wird, ob er sein Bild an die Wand, die Decke oder auf den Boden wirft - mit Hilfe verschiedener Testbilder, Linsenverschiebung und Einstellung der Installationsposition soll sich die Bildwiedergabe in allen Details justieren lassen.

Der Projektor SP-A800B ab Mitte November für 4.999 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.) im Fachhandel erhältlich. Samsung bietet eine Garantie von zwei Jahren (PickUp &Return).


Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.