Scythe präsentiert Kupferversion des Ninja

Der bekannte tokyoter Kühlungsspezialist Scythe stellt eine limitierte Version seines bekannten Ninja CPU-Kühlers vor. Der Ninja PLUS wir als "Anniversary Edition" vorgestellt und besteht im Gegensatz zum normalen Ninja PLUS vollständig aus Kupfer. Darüber hinaus wurde auch das restliche Design des Kühlers überarbeitet. So hat Scythe die Heatpipes weiter auseinander gesetzt und die Bodenplatte zur Verbesserung der Kontaktfläche vernickelt.

NINJA CU with Fan 
(*klick* zum Vergrößern)


Um dem mit 1015g (ohne Lüfter) bzw 1130g gewaltigen Gewicht (zum Vergleich: Der normale Ninja PLUS wiegt ohne Lüfter nur 640g) des Kühler eine entsprechende Befestigung entgegen zu setzen wird der Kühler mittels Backplate auf des Mainboard geschraubt. Der Kühler ist in allen Taktraten zu AMD Sockel 754/993/940/AM2 sowie zu Intel Sockel 478/T/LGA775 kompatibel. Der mitgelieferte 120mm-Lüfter erreicht einen Luftdurchsatz von 68m³ und soll bei den dafür nötigen 800rpm 10,7 dB(A) laut sein. Darüber hinaus gibt Scythe den Kühler auf für den passiven Einsatz frei solange man "die gängigen Richtlinien einhält" - womit Scythe sich wohl auf eine basale Gehäusebelüftung um eine gewisse Luftzirkulation zu erreichen bezieht.

Der Kühler mit der Modell-Nummer SCNJ-CU1000 wird in Deutschland nur bei zwei ausgewählten Händlern für 59,90€ erhältlich sein, nämlich bei Alternate und PC-Cooling.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.