Fotos der HD 3450, 3470 und 3650 gesichtet

Bei Madboxpc.com sind einige Bilder der neuen Einsteiger- und Mittelklassekarten von ATI aufgetaucht, nebst einem 3D Mark der HD 3650 auf der chinesischen Seite Expreview.

Die HD 3450 kommt nativ mit einem DisplayPort als Grafikausgang, bietet allerdings auch noch eine VGA_Anschlussbuchse. Am Kern ist die Karte mit 525 MHz getaktet, 400 MHz liegen am 256 MB großen GDDR2-Speicher an. Bisher findet sich allerdings lediglich der Dell UltraSharp 3008WFP als passender Monitor, wobei dieser mit rund 2000€ für Käufer einer solchen Low-End Grafikkarte kaum interessant sein dürfte. Darüberhinaus hat Dell noch keinen Liefertermin für das Anzeigegerät vorgestellt.
Die Preiserwartung liegt derzeit bei ca. 50$.
ati HD3450
(*klick* zum Vergrößern)


Die HD 3470 basiert, ebenso wie die HD 3450, auf dem RV620, der im 55nm-Herstellungsverfahren gefertigt wird. Der Kern ist hier mit 600 MHz etwas höher getaktet, ebenso der Speicher mit 500 MHz, allerdings ist hier sowohl eine 256 MB als auch eine 512 MB Variante denkbar. Das Speicherinterface hat bei der HD 3450 und der HD 3470 eine Bandbreite von 64 bit.
Im Gegensatz zum kleineren Bruder findet sich an der HD 3470 kein DisplayPort Ausgang, sondern die klassische Variante mit Video-, DVI- und VGA-Ausgang und zusätzlich eine Verbindungsmöglichkeit für den Crossfire-Betrieb.
Der Preis dürfte hier leicht höher liegen, als bei der HD 3470, etwa um die 60$.
ati HD3470
(*klick* zum Vergrößern)


In der unteren Mittelklasse um 100$ findet sich die HD 3650 wieder, die letzten Endes die HD 2600 ablösen soll. Der RV635 Kern in 55nm wird mit 800 MHz bei der XT Version und 600 MHz beim Pro Modell getaktet. Der mit 128 bit angebundene Speicher (256 MB oder 512 MB) wird mit 1000 MHz getaktet, es wird GDDR 3 Speicher verbaut.
Die Bilder zeigen hier einen vorhandenen Crossfire-Port, sowie einen Dual-DVI Ausgang, der von einer S-Video Buchse begleitet wird.
Ein 3D Mark 05 Ergebnis aus China zeigt, dass die Karte die 10000er Marke in Zusammenarbeit mit einem Intel Q6600 übersteigt.
ati HD3650 ati hd3650 3dmark05
(*klick* zum Vergrößern)


Die Karte, die alle über PCIe 2.0 Standard verfügen, sollen Anfang des kommenden Jahres verfügbar sein.


Quelle: MadBoxPC.com; Expreview.com

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.