Lexar Media kündigt Crucial Solid-State-Drive (SSD) an

Lexar Media, Tochtergesellschaft von Micron Europe Limited, kündigt heute seine Produktlinie von Crucial Solid-State-Drives (SSD) an. SSDs sind langlebiger, benötigen weniger Energie und bieten generell eine höhere Systemleistung im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten. Die SSDs werden mit den Kapazitäten 32 GB und 64 GB und integriert in einem branchenüblichen 2,5 Zoll-Laufwerkgehäuse mit SATA 3.0 Gb/s-Schnittstelle angeboten. Darüber hinaus wird Lexar Media das externe Festplatten-Set Crucial SK01 anbieten. Es wird erwartet, dass das Produkt ab dem ersten Quartal 2008 erhältlich ist.


  • Geringer Energieverbrauch – weniger als 2 W Wirkleistung
  • Robust – widerstandsfähig gegenüber sehr hoher Stoßbelastung (1.500 G/0,5 Millisekunde) und Vibration (20 G (20-2000Hz))
  • Zuverlässig – 2 Millionen MTBF
  • Geringe Latenz – Zugriffszeit von unter 1 Millisekunde
  • Geringes Gewicht – 82 g
  • Geräuscharmer Betrieb – Betriebslautstärke 0 db
  • Wärmearmer Betrieb – Keine sich bewegenden Teile, die übermäßig Wärme erzeugen könnten
  • 5 Jahre Garantie

Lexar Media kündigt außerdem das externe Laufwerkset Crucial SK01 an, das separat verkauft wird und ein Gerät ist, das die Vorteile der SSD-Technologie für den Desktop des Nutzers und weitere Vorteile bietet. Das Set SK01 ermöglicht es den Nutzern, die SSD-Technologie auf ihren Desktops installiert oder als tragbares Speichergerät über einen USB-Anschluss zu nutzen. Im Umfang des Sets ist ein 2,5-Zoll großes externes Gehäuse mit USB 2.0-Anschluss, ein 3,5-Zoll SATA 3.0 Gb/s hot-swappable Steckplatz und eine 5,25-Zoll Steckplatzleiste enthalten. Das Set SK01 verfügt über eine lebenslange Garantie.
In hot-swap-fähigen Systemen kann das SSD aus dem Steckplatz des PCs entfernt werden, ohne dass der PC heruntergefahren werden muss — eine Eigenschaft, die für unmittelbare Sicherheit tragbarer Daten sorgt.


sk01 box
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.