Sapphire nun auch mit HD 3850 AGP Grafikkarte

Vor kurzem brachten wir die News über die HD3850 AGP von Powercolor. Nun bringt auch Sapphire Ihrerseits die erwartete Grafikkarte.
Die SAPPHIRE HD 3850 AGP ist erhältlich mit 512MB GDDR3 Speicher, einem Speichertakt von 846MHz (1.7GHz effektiv) und einem Chiptakt von 700MHz. Die Karte entspricht dem Standard ATX Format und ist mit der Schnittstelle AGP kompatibel. Die Kühlung ist mit einem kleinen aktiven Lüfter ausgestattet und damit belegt sie nur einen Slot im PC.

sap6 


Die SAPPHIRE HD 3850 AGP hat die gleiche Bauweise (55nm) mit 320 Steam Prozessoren und 512-bit internen Ring Bus Speicher Controller wie die HD 3000 PCI-E Modelle, mit mehreren Rendering Units und einer programmierbaren Tessellation-Unit. Die HD 3850 kombiniert Unified Shader Architektur mit Shader Model 4.0 Unterstützung und dem kommenden DirectX 10.1.

Technische Daten


Radeon X2900
HD3850
Codename
RV670
-
Process
55
nm
Transistors
666
millions
Stream Procesors (1D)
320
-
Texture Mapping Units (Adress/Filtering)
16/32
-
Raster Operation Units (ROPs)
16
-
Core clock
702
MHz
Shader clock
670
MHz
DDR3 Memory
512
MB
Memory interface
256
bit
Memory clock
846
MHz x2 (DDR)
Shader-Modus
4.1
-
SLI / CF support
-
Schnittstelle
PCIe 2.0/AGP 8x
-




Für die AGP-Grafikkarte wird eine zusätzliche Stromquelle benötigt, die über den 8-pin PCI-Express-Anschluss und dem mitgelieferten Adapter zur Verfügung gestellt werden kann. Über Preis und Verfügbarkeit wurde weiter leider nichts bekannt.




Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.