Alienware Area-51 ALX SLI mit 3-Wege-SLI

Mit dem Area-51 ALX SLI stellt Alienware den Desktop-PC mit bis zu drei GeForce 8800 Ultra oder GTX mit je 768MB Grafikspeicher, einen auf 3,3 GHz übertakteten Intel Core 2 Extreme QX6850-Prozessor bis zu 4 TB Festplattenspeicher oder bis zu 128 GB SSD-Festplattenspeicher und 4 GB DDR2-Arbeitsspeicher vor.

alien4 


Bei Spielen, wie Crysis, Call of Duty 4, Company of Heroes Opposing Fronts, Enemy Territory: Quake Wars, oder Unreal Tournament 3, soll das 3-Wege-SLI die Grafikleistung um bis auf das 2,8-fache im Vergleich zu Systemen mit nur einer Grafikkarte verbessern. Bis zu 60 Frames pro Sekunde bei HD-Auflösungen von bis zu 2.560 x 1.600 und 8-faches Antialising in höchsten Details gibt Alienware hier selbst an.

Der Area-51 ALX SLI steckt in Alienwares P2-Gehäuse. Fünf verschiedene Bereiche können mit der Beleuchtungssteuerung AlienFX unterschiedlich illuminiert werden. Zusätzliche Steckplätze, Verbindungsmöglichkeiten und Speicherräume können für Upgrades sorgen. Der Preis bei Vollausstattung liegt bei ca. 7.800 Euro, wobei hier nicht die Grenze in der Konfiguration erreicht worden ist.


Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.