Intel meldet einen Rekordumsatz für das vierte Quartal 2007

Die Intel Corporation erzielte im vierten Quartal 2007 einen Umsatz von 10,71 Milliarden Dollar, ein operatives Ergebnis von 3,05 Milliarden Dollar, einen Nettogewinn von 2,27 Milliarden Dollar und einen Gewinn pro Aktie von 0,38 Dollar. Das operative Ergebnis stieg im Jahre 2007 um 45 Prozent. Die Gewinne steigen laut Intel wesentlich stärker als die Umsätze, was auf den Erfolg der Umstrukturierungsmaßnahmen zurückzuführen sein soll.

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.