Kingston erweitert DataTraveler Serie

Kingston Technology ist ein allseits bekannter Hersteller von Speicherlösungen. Neben dem Kerngeschäft PC-RAM gehören v.a. Flashspeichermedien zum Portfolio der Firma aus dem Silicon Valley. Mit dem DataTraveler 400 erweitert Kingston nun seine USB-Stick-Sparte um ein Produkt mit Synchornisierungssoftware. Der DT400 ist mit einer von Migo stammenden Synchronisationssoftware ausgestattet, die nicht nur ein abgleichen der Dateien auf dem Stick mit einem Rechner ermöglicht sondern auch über das Universal Mail Format Emails an einem Gastrechner zu empfangen selbst wenn dieser nicht die eigene Mailanwendung unterstützt. Zur Erhöhung der Datensicherheit können mit Kingstons SecureTraveler-Software Teile des Sticks als sog. Privacy Zone verschlüsselt und mit einem Passwort geschützt werden.

DT400 4GB angledTopClosed DT400 8GB angleTopOpen 
(*klick* zum Vergrößern)


Den DataTraveler 400 bietet Kingston mit 2GB, 4GB und 8GB Kapazität für einen Preis ab 21€ an und gewährt eine fünfjährige Garantie inklusive 24h kostenlosem Support. Als Transferrate gibt Kingston 20MB/s beim lesen und 10MB/s beim schreiben an Der DT400 funktioniert mit Windows 2000 ab SP4 und mit MacOS ab 10.2. Mac User müssen allerdings auf die Synchronisations- und Sicherheitssoftware verzichten.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.