Xilence Blade Kühler für Quadcore CPUs

Xilence erweitert die Blade-Kühler-Serie um den Quadcore-fähigen Xilent Blade XL. Er soll sich durch fünf Heatpipes mit effektiver und leiser Arbeitsweise auszeichnen. Mit dem Frame Free genannten Konzept sollen bei der Blade Serie Luftverwirbelungen und damit der Geräuschpegel des 120mm- Lüfters minimiert werden. Der Lüfter ist dabei nicht direkt am Kühlkörper befestigt, sondern an einem gummigelagerten Gerüst aufgehängt, wodurch zusätzlich mechanische Vibrationen gedämpft werden können. Aufgrund der Lüftersteuerung per Pulsweitenmodulation (PWM) kann die Drehzahl geregelt werden.

xilence 
(*klick* zum Vergrößern)


Das Design des 580 Gramm Kühlkörpers sorgt nach Herstellerangaben auch für die Mitkühlung der umliegenden Komponenten wie der RAM und die Spannungswandler. Fünf Kupfer-Heatpipes transportieren die Prozessorabwärme zu den Aluminiumkühlrippen. Benachbarten Speichermodule sollen auch ohne Kühlerdemontage bequem gewechselt werden können.

Der Xilent Blade XL ist ab sofort verfügbar und eignet sich für alle AMD sowie Intel Prozessoren mit Sockel AM2, K8 und 775. Die UVP liegt bei 39,90 Euro.

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.