Zieht die Games Convention nach Köln?

Wie Heise Online berichtet, ist die schon seit längerem bestehende Diskussion über einen Umzug der Games Convention weg vom bisherigen Standort Leipzig wieder aufgeflammt. Doch im Gegensatz zu früher wird nicht über praktisch alle größeren deutschen Messestandorte diskutiert, sondern man hört nur noch von einem: Köln.

Schon seit längerem wurde immer wieder mehr oder weniger offiziell die Platzierung Europas größter Gamesmesse im sehr dezentral gelegenen Leipzig in Frage gestellt. Aussteller und Besucher monierten schlechte Flughafenanbindung und zu geringe Hotelkapazitäten. Bisher sind allerdings alle Versuche die Games Convention zu verlegen an einem wesentlichen Punkt gescheitert: Die leipziger Messegesellschaft hält die Rechte an der Marke "Games Convention" und hat verständlicher Weise wenig Lust diese zu veräußern.

Daher wurde jetzt ein neues Gedankenspiel in die Runde geworfen. Nach diesem soll der Veranstalter die Messe auch weiter ausrichten nur eben an einem anderen Standort. Wie weit diese Planspiele schon gediehen sind, ist bisher unbekannt und von allen Betroffen - wie z.B. dem Bundesverband interaktive Unterhaltungssoftware oder der Messe Leipzig - wurde nur erklärt, dass zum einen noch keine Entscheidung getroffen und zum anderen über mehrere Optionen nachgedacht werde.

Eines ist aber trotzdem sicher: Die Games Convention 2008 wird planmäßig vom 20.-24. August in Leipzig stattfinden.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 5
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.