CeBIT 08: OCZ führt Hypersonic-Laptops in Deutschland ein

Nachdem OCZ mit Hypersonic eine Firma übernommen hat, die über das Know-How für Gaming-Notebooks verfügt, führt man die Geräte bald in Deutschland ein. Die insgesamt vier Modelle teilen sich in drei Gamer- und eine Subnotebook-Variante auf.

Das Demo-Notebook Aviator EQ7 verfügt u.a. über zwei 8800M GTX mit 512MB GDDR3 im SLI, als Prozessor arbeitet ein Intel Core 2 Extreme X6800 auf einem PM965 Chipsatz. Der Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von 4GB, aufgeteilt auf DDR2-800 Module im Dual-Channel. Testweise wurde ein 32GB SATA II SSD Laufwerk verbaut.
Das Aviator EQ7-U1 verfügt lediglich über einen Intel Core 2 Quad 6600 und zwei GeForce 8700M GT mit ebenfalls 512MB GDDR3 Speicher. Der Arbeitsspeicher ist gleich dem des EQ7, dem Anwender stehen insgesamt 500GB Festplattenspeicher zur Verfügung. Dieser ist aufgeteilt auf zwei 5400rpm Festplatten à 250GB mit 8MB Cache und SATA Anbindung im Raid 0.
Das leistungsschwächste Modell der ersten Charge verfügt über einen Intel Core 2 Duo T9500 auf dem Intel PM965. Der Arbeitsspeicher besteht aus zwei 2GB DDR2-667 Modulen, die einzige Festplatte ist eine 160GB 7200rpm Version mit 8MB Cache. Als Grafikkarte fungiert eine GeForce 8800M GTX mit 512MB GDDR3 Speicher. Alle drei Notebooks kommen mit einem 17" WUXGA+ (1920x1200)Full HD Display.
cebit5 032 resize cebit5 035 resize cebit5 037 resize
(*klick* zum Vergrößern)


Das Subnotebook Avenger AG2 (Demoversion) hat einen Intel Core 2 Duo T7700 verbaut, wie bei den großen Gamernotebooks auf einem PM965 Chipsatz. Der Arbeitsspeicher ist mit 2GB dimensioniert, verbaut sind zwei 1GB DDR2-667 Module im Dual-Channel. Der geneigte Käufer kann auf 100GB Festplattenspeicher zurückgreifen, auch hier ist ein SATA Modell mit 7200rpm und 8MB Cache verbaut. Die Grafik ist onboard, genauer eine GM965 X1300 mit bis zu 265MB Shared Memory, die bekanntermaßen nur DX9 unterstützt.
cebit5 038 resize
(*klick* zum Vergrößern)
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.