Neuer Dell XPS One PC und Crystal Monitor

Bei Dells neuem All-in-One-PC XPS One sollen Design-Liebhaber auf ihre Kosten kommen: Alle High-End-Komponenten werden in einem "stylischen" Design vereint. Genau dahin zielt auch der neue 22-Zoll-Breitbild-Monitor Dell Crystal mit seinem transparenten Glasrahmen und dem Standfuß aus poliertem Metall.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Erhältlich ist der Dell XPS One in folgender Konfiguration für 1.799 Euro. Davon werden übrigens 80 US-Dollar für den Kampf gegen Aids in Afrika gespendet.

  • Intel-Core-2-Duo-E6550-Prozessor (2,33 GHz, 4 MB, 1.333 MHz)
  • Windows Vista Ultimate
  • 2 GB Speicher mit 667 MHz (2 x 1.024 MB)
  • 500-GB-Festplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute
  • DVD+/-RW-Laufwerk
  • 20-Zoll-TrueLife-LC-Display
  • ATI-Radeon-Mobility-2400-HD-Grafikkarte mit 256 MB
  • Integrierter Hybrid-TV-Tuner (analog/digital)
  • Premium-Multimedia-Fernbedienung
  • Integriertes WLAN (802.11b/g/n)
  • Bluetooth-Schnittstelle
  • 8-in-1-Kartenleser
  • Wireless-Multimedia-Keyboard mit Touchpad und Maus

 
(*klick* zum Vergrößern)


Darüber hinaus präsentiert Dell seinem neuen 22-Zoll-Breitbildmonitor Crystal einen weiteres Designer Modell. Das Display wurde bereits auf der CES in Las Vegas gezeigt und soll Kunst mit High-End-Technologie vereinen. Highlights sind der transparente Glasrahmen, der Standfuß aus poliertem Metall, die integrierte 2-Megapixel-Webcam, vier integrierte Lautsprecher sowie Stromversorgung und Video aus nur einem Kabel. Außerdem bietet der Dell Crystal HD-Auflösung von 1.680 x 1.050 (60 Hz),Reaktionszeiten von 2 ms (grau zu grau), Dynamisches Kontrastverhältnis von 2000:1, einen 160 Grad Blickwinkel (horizontal/vertikal), bei ca.8,6 kg Gewicht und Abmessungen von 420 x 665 x 180 mm. Ein Preis dafür wurde noch nicht bekannt.




Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 1
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.