Zotac mit nForce 790i-Supreme Mainboard

Auf der CeBIT zeigte Zotac bereits Ihre Mainboards. Mit dem ZOTAC nForce 790i-Supreme und Nvidias 790i-Ultra-Chipsatz wird das High-End Segment gefüllt. Die schwarze Platine unterstützt Intel Prozessoren inklusive der Penryn Generation und einen FSB von bis zu 1.600 MHz. DDR3 Speichertakt bis zu 2.000 MHz mit SLI-Ready-Speicher und Enhanced Performance Profiles 2.0 (EPP 2) sind somit möglich, genau wie die Systemüberwachung ESA von NVIDIA. Mit drei PCIe x16-Slots bietet Zotacs High-End Einstieg Unterstützung für Nvidias 3-Wege und Quad-SLI-Technologien.

(*klick* zum Vergrößern)


Ein Preis und ein Datum über die Verfügbarkeit in Deutschland blieb bisher leider unbekannt.


(*klick* zum Vergrößern)


(*klick* zum Vergrößern)



  • 2-way, 3-way and Quad SLI support
  • Three full-speed PCI Express x16 slots
  • Intel Core 2 Duo, Core 2 Quad, Core 2 Extreme, Pentium compatible (including Penryn 45nm processors)
  • FSB 1600 MHz compatible
  • DDR3-2000 support
  • EPP 2.0 support
  • RAID 0, 1, 0+1, 5
  • Dual 10/100/1000 Mbps networking
  • ESA compatible



Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.