Lavalys veröffentlicht Everest 4.50

Lavalys hat heute Version 4.50 seiner Systemanalyse und Benchmark Suite Everest veröffentlicht. Neben der Unterstützung neuer Chipsätze sind auch einige neue Features hinzu gekommen.

So wurden zum Beispiel die CPU Benchmarks für kommende 3- und 6-Core CPUs vorbereitet, EPP 2.0 und XMP Informationen ausgewertet und die DDR3 Erkennung bis zu 2133 Mhz verbessert. Wie üblich wurden neben den gewohnten Neurungen natürlich noch eine ganze Reihe Bugs gefixt. Detailiertere Informationen zu den Verbesserungen sind direkt bei Lavalys verfügbar.

Folgende Chipsätze werden neuerdings unterstützt:
  • Mainboard: Intel Skulltrail platform, Intel 5400, Cantiga and G35 chipsets, AMD 740G/780G chipsets, nVIDIA nForce 750i/780i/790i chipsets, SiS 672 chipset
  • Grafik: ATI Radeon HD 34xx/36xx, ATI Radeon HD 3870 X2, nVIDIA GeForce 8800 GS, nVIDIA GeForce 8800 GTS 512, nVIDIA GeForce 9300/9400/9500/9600, nVIDIA GeForce 9800 GX2

Neuerdings steht Everest auch direkt bei uns zum Download.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.