BenQ präsentiert optische Maus MD300

BenQ präsentiert die optische Maus MD300, die mit ihrem flachen Design gut in der Hand liegen soll. Die MD300 bietet Zusatzfunktionen wie eine interaktive Sensoren-Technologie (Force Feedback), die Sofortbenachrichtigung bei Terminen und eingehenden Nachrichten sowie den "Tanzmodus". Die Maus ist Ende Mai in der Farbe Schwarz im Fachhandel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis inkl. MwSt. beträgt 24,90 Euro.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Wenn der Nutzer "Force-Feedback" aktiviert, steht er im "interaktiven Kontakt" mit der BenQ MD300, sobald sie mit der Hand bewegt, gedrückt oder sanft berührt wird. Sowohl bei Mausklicks als auch bei Programm-Anwendungen am PC reagiert die Maus gleichzeitig mit roten visuellen Effekten, Vibration und Sound.
Der Anwender kann beispielsweise mit Hilfe der beigefügten Software festlegen, dass er über eingehende E-Mails oder Skype-Nachrichten von ausgewählten Kontakten informiert wird. Die Kontakte lassen sich in die zwei Kategorien „positiv“ und „negativ“ einteilen. Ob es sich um einen erfreulichen oder unerfreulichen Absender im Postfach handelt, erkennt der Anwender anhand einer unterschiedlichen Kombination von visuellem Effekt, Vibration und Sound. Zusätzlich erinnert die MD300 an Outlook-Termine.

Wer es unbedingt möchte:

Der "Tanzmodus" lässt die BenQ MD300 rhythmisch zur Musik aus dem Microsoft Media Player tanzen.

Die beiliegende Software unterstützt Skype 2.0+, Microsoft Office Outlook 2003/2007 und Microsoft Media Player 10.0+. Die Abmessungen der Maus sind 95 x 64 x 27,8 mm.

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.