Dell XPS 730 H2C mit CrossFireX

Dell verspricht mit dem neuen XPS 730 H2C und CrossFireX (ATI Radeon-3870-X2) 30 Bildern pro Sekunde in Games wie z.B. "Crysis" bei einer Auflösung von 1.920 x 1.200. Ebenfalls möglich ist eine SLI Variante mit dem NVIDIA-Chipsatz nForce 790 Ultra und DDR3 Speicher. Weitere Daten sind ein übertakteter Intel Core 2 Extreme Prozessor und vier Festplatten im Raid Verbund.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Gekühlt wird das System von Dell mit dem bekannten Zwei-Phasen-Kühlsystem das jetzt auch ATX-Motherboards unterstützt. Das Gehäuse (ESA-Kompatibel) besteht aus gebürstetem Aluminium und lässt Einblicke über das eingebaute Seitenfenster zu.

Der Preis für folgende Konfiguration beginnt ab ca. 3.700,00 Euro!


  • Intel Core Extreme QX9650 (3,46 GHz, 12 MB L2-Cache, 1.333 MHz FSB)
  • Windows Vista Home Premium
  • 2.048 MB DDR2-Arbeitsspeicher (2 x 1 GB, 1.333 MHz)
  • 500-GB-SATA-Festplatte (Stripe Raid 0)
  • 16x DVD+/- RW- & 48x CDRW/DVD-Laufwerk
  • Duale ATI Radeon 3870 X2 (2 x 1 GB)
  • Xfi-Xtreme-Musikkarte
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.