SteelSeries stellt Gaming-Tastatur 7G vor

SteelSeries bringt dieGaming Tastatur 7G auf den Markt. Speziell für die Bedürfnisse professioneller Spieler entwickelt, soll die Tastatur dank 18K vergoldeten mechanischen Schaltern und dem PS/2-Puffer-System mit „N-Key Rollover“-Funktion das gleichzeitige Drücken aller Tasten registrieren. Zwei USB-Schnittstellen sowie Audio-Out und –In erlauben zudem den direkten Anschluss von Kopfhörer, Maus und weiterer Peripherie. Die 7G ist ab Mitte Mai erhältlich.

  
(*klick* zum Vergrößern)


Das SteelSeries 7G soll Anti-Ghosting zur Legende machen und erlaubt Spielern dank „N-Key Rollover“-Funktionalität die fortgeschrittensten Tastenkombinationen, indem Sie selbst, laut Hersteller, das gleichzeitige Drücken aller Tasten überträgt. Ein speziell für Gamer entwickeltes PS/2 Puffer-System und die mit 18K vergoldeten mechanischen Schalter bei jeder Taste eliminieren das ungewünschte blockieren der Datenübertragung bei mehreren gleichzeitig gedrückten Tasten. Dadurch könnnen simultan mehrere Aktionen wie Gehen, Ducken, Zielen und Feuern ausgeführt werden.
Für den "Reaktionsvorteil" haben alle Tasten ein Anschlagsgewicht von 60g mit einem geringen Federweg. Die Schalter sind auf 50 Millionen Anschläge ausgelegt.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Über die „SteelSeries Media Controls“-Funktion haben Spieler Zugriff auf Lautstärke, Stummschaltung des Mikrofons und weitere Audio-Einstellungen.


Die SteelSeries 7G Gaming-Tastatur ist ab Mitte Mai für Euro 129,99 im Handel verfügbar.

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.