Arctic Cooling zeigt auf der Computex Freezer Xtreme Doppeltower-Kühler

Um auch Profis einen leistungsstarken Kühler bieten zu können, bringt der Schweizer Kühlerhersteller Arctic Cooling heute den neuen Freezer Xtreme. Damit wird das CPU Kühlerportfolio um ein Intel- sowie AMD-kompatibles Produkt erweitert.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Der Doppeltower Kühler besteht aus 102 Lamellen, die eine recht Große Oberfläche zur Wärmeabgabe bieten. Der mittig verbaute 120-mm-PWM-Lüfter soll für die richtige Belüftung des Kühlkörpers sorgen, dieser führt die Wärme über 8 Heatpipes (4 je Seite) von der CPU ab. Zusätzlich kühlt er auch noch die RAM-Bausteine, sowie die Northbridge und die Spannungswandler. In Kombination mit der voraufgetragenen MX-2 Paste soll der Freezer Xtreme eine gute Leistung bringen. Der Kühler kann laut Arctic Cooling bis zu 160 Watt Wärme abführen und gestattet somit Übertaktungsexperimente.
Der 120mm Lüfter mit einem besonderen Silent-Lüfterrad ist im Lüfterrahmen so gelagert, dass nur eine minimale Lautstärke verursacht werden soll. Durch das PWM-Signal wird der Lüfter immer bei der richtigen Drehzahl gehalten, um mit geringst möglicher Lautstärke ein Maximum an Kühlleistung zu erzielen. Arctic Cooling gibt für den Freezer Xtreme bei voller Drehzahl nur 0,5 Sone an.

Der Freezer Xtreme verfügt über eine limitierte 6-jährige Garantie. Er ist ab Juli 2008 im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei ca. 30,00 €.


    • Technische Angaben:

Maße130x100x131mm
Gewicht608 g
Lüfter800 bis 1.500 U/min, PWM-geregelt
Luftdurchsatz35,7 CFM
Maße Lüfter120mm x1
Kühlleistung160W
KompatibilitätIntel Intel Socket LGA 775/AMD Socket AM2+, AM2, 939


Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 5
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.