ASUS P5Q Mainboards mit Intel P45 Express Chipsatz

ASUS präsentiert die neue P5Q Mainboard Serie, die über die neue EPU-Six Engine und das Express Gate Feature verfügt. Die ASUS EPU-Six Engine soll den Stromverbrauch senken und die Wärmeentwicklung reduzieren. Laut Asus bietet es so eine Stromeffizienz von bis zu 96%. ASUS Express Gate ist ein auf dem Mainboard integriertes Betriebssystem. Mit einem Tastendruck ist der Anwender im Internet.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Die ASUS EPU-Six Engine senkt den benötigen Stromverbrauch, indem die 6 Hauptkomponenten des System überwacht werden: die CPU, die Grafikkarte, der Speicher, der Chipsatz, die Festplatte und der CPU Kühler.
Die Datenbankfunktion der EPU-Six Engine erkennt alle Intel CPU Profile und sucht die dafür passenden Einstellungen heraus, um das bestmögliche Powermanagement zu gewährleisten. Darüber hinaus kann die EPU-Six Engine den Verbrauch aktueller Grafikkarten um bis zu 37% senken, in dem die Spannungen und Taktfrequenzen in Abhängigkeit von der jeweiligen Systemlast automatisch reduziert werden. Ferner überwacht die EPU-Six Engine auch die Aktivitäten von Festplatten und Kühlern und kann so den Stromverbrauch im Idle Modus reduzieren. Gleichzeitig wird dadurch der Geräuschpegel von Festplatten und Kühlern reduziert.


Zu der P5Q Serie gehören die P5Q Deluxe, P5Q Premium, P5Q-E, P5QC, P5Q PRO und weitere Modelle die im zweiten Halbjahr 2008 verfügbar sein werden.

Bis zum 15.06.2008 verlosen ASUS und Intel 5 P5Q Deluxe Mainboards und Core 2 Extreme QX9650 Prozessoren unter http://info.asus.de/welt/gewinnspiel/

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 4
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.