Asetek bringt Flüssigkühlung für Radeon HD4870 und Geforce GTX200

Asetek, früher bekannt durch Kompressorkühlungen, bringt die LCLC Flüssigkühlung für die neusesten Grafikkarten (GTX260/280/HD4870) aus dem Hause AMD und NVIDIA. Beide Grafikkartenkühler sind im Single-Slot-Design produziert, damit 3-Wege-SLI oder Crossfire uneingeschränkt möglich wird.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Asetek gibt neben einer Lautstärke ca. 30 dB(A) auch die Temperatursenkung von knapp 27°C bei einer GTX280, sowie knapp 26°C bei einer HD4870 an.

Über Preis und Verfügbarkeit wurde leider bisher nichts bekannt.
Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 3
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.