Apple verkauft 1 Million iPhone 3G am ersten Wochenende

Apple hat heute bekannt gegeben, dass es am Sonntag, gerade einmal drei Tage nach der Markteinführung am 11. Juli, das einmillionste iPhone 3G verkauft hat.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Beim ersten iPhone hat es 74 Tage gedauert die erste Million zu verkaufen. Das neue iPhone 3G kombiniert alle Features des iPhone mit der 3G-Netzwerktechnologie, eingebautem GPS für erweiterte standortbezogene mobile Dienste und der iPhone 2.0 Software, die die Unterstützung von Microsoft Exchange ActiveSync beinhaltet. Mit der iPhone 2.0 Software kann man darüber hinaus auf den App Store zugreifen, in dem mehr als 800 Anwendungen von Drittherstellern verfügbar sind.

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 10
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.