Intel meldet 9,47 Milliarden Dollar Umsatz für das zweite Quartal

Intel erzielte im zweiten Quartal 2008 einen Rekordumsatz von 9,47 Milliarden Dollar, ein operatives Ergebnis von 2,26 Milliarden Dollar, einen Nettogewinn von 1,60 Milliarden Dollar und einen Gewinn pro Aktie von 0,28 Dollar. Damit wurde im Vergleich zum Vorjahr der Umsatz um 9% gesteigert.

intel 


Die Ergebnisse des Quartals berücksichtigen erheblich geringere Umsätze mit NOR Flash Speichern und beinhalten Kosten für Umstrukturierungen und Abschreibungen in einer Höhe von 96 Million Dollar. Die Ergebnisse des ersten Quartals beinhalten Kosten für Umstrukturierungen und Abschreibungen, die den Gewinn pro Aktie um 4 Cents reduzierten. Die Ergebnisse des zweiten Quartals 2007 beinhalteten Kosten für Umstrukturierungen und Abschreibungen sowie Steueranpassungen, die den Gewinn pro Aktie um ca. 3 Cents steigerten zusammen mit Kosten für Umstrukturierungen in Höhe von 82 Millionen Dollar.

Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.