PhoenixNeo Gehäuse von Enermax

PhoenixNeo heißt der neuste Spross aus dem Hause Enermax. Das Gehäuse hat eine Front mit einem geschwungenen Blendenpaar aus gebürstetem Aluminium. An der Gehäuse Oberseite ist es mit 1x eSATA, 4x USB 2.0 und HD-Audio Schnittstellen ausgestattet. Für die Kühlung sorgen ein 12cm Frontlüfter mit Micro-Staubfilter und ein 25cm Lüfter an der Seitenwand. Beide werden mit LEDs (je nach Modell rot oder blau) beleuchtet, wobei der 25cm Lüfter stufenlos regel- und schaltbar ist. Darüber hinaus kann man die Luftstromrichtung bestimmen und die Beleuchtung ein- und ausschalten.

Weiterhin ist eine Vorrichtung für einen rückwärtigen Lüfter in den Größen 8cm/9cm und 12cm vorhanden.

(*klick* zum Vergrößern)


Der 25cm Lüfter wird mit 600-900 U/min angegeben.
Für Wasser gekühlte Systeme sind zwei gummierte Öffnungen an der Rückwand vorgesehen. Zur Ausstattung gesellen sich 2 integrierte CD/DVD-ROM Klappblenden, schraubenlose Schnellverschlüsse für Erweiterungskarten, abnehmbare Gehäusefront für die Installation der Laufwerke, sowie ein entfernbarer HDD-Käfig.

PhoenixNeo besitzt folgende Laufwerksschächte:

  • 5x 5,25" (extern)
  • 1x 3,5" (extern)
  • 4x 3,5" (intern)

Das ATX Midi Gehäuse misst T 503mm x B 216mm x H 448mm und wiegt 9kg. Es ist in den Farbversionen Schwarz/Silber mit blauer LED (ECA3162-BS) und Schwarz/Schwarz mit roter LED (ECA3162-B) erhältlich. Im Handel wird das Gehäuse zwischen ca. 80,00 und 90,00 Euro angeboten.


Veröffentlicht:

Kategorie:
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.